Montag, 15. Oktober 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallycross
28.05.2018

Weiterer Erfolg für PSRX Volkswagen Schweden

Mit dem dritten Sieg im vierten Saisonlauf hat der aktuelle FIA World Rallycross Champion Johan Kristoffersson seine Führung in der World-RX-Meisterschaft am Sonntag, den 27. Mai 2017 ausgebaut.

Die beiden PSRX Volkswagen Schweden Polo R Supercars waren bei der Rallycross-Premiere in Silverstone erneut die dominierenden Fahrzeuge. Petter Solberg belegte am Samstagabend Platz eins. Johan und Petter gingen mit den Plätzen eins und drei in die Halbfinale.

Mit den Plätzen eins und drei standen beide Polo R Supercars in der ersten Startreihe des ersten Halbfinales. Unglücklicherweise touchierten sich beide in der ersten Kurve, weshalb das Rennen unterbrochen werden musste. Obwohl Petters Auto superschnell repariert werden konnte, musste er das Rennen später jedoch wegen eines technischen Problems abbrechen.

Anzeige
Johan sicherte sich den Halbfinalsieg und dominierte dann im Finale, sehr zur Freude tausender Fans an der Strecke. 

Mit dem Sieg – seinem ersten in Großbritannien – baute Johan seine Führung in der Meisterschaft auf 14 Punkte aus, während PSRX Volkswagen Schweden die Führung in der Teamwertung auf 22 Zähler ausbaute.