Montag, 22. Oktober 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Markenpokale Allgemein
16.05.2018

Fester-Brüder dominieren in Oschersleben

Am vergangenen Wochenende fand in der Motorsport-Arena-Oschersleben der zweite Lauf der DMV-BMW-Challenge 2018 statt. Mit dem Sieg aus Spa-Francorchamps im Rücken gingen Markus und Lukas Fester in ihre Qualifikationsläufe.

Schon im ersten Qualifikationslauf von Markus zeigte sich, dass er genauso stark startete wie in Spa-Francorchamps. Trotz alter Reifen fuhr Markus 2,413 Sekunden schneller als der Zweitplatzierte. Damit sicherte er sich für sein Rennen die Pole-Position.

Am Nachmittag übernahm Lukas für seinen Qualifikationslauf das Steuer. Auch er bestritt diesen mit den alten Reifen aus Spa-Francorchamps. Am Ende stand er mit einer Zeit von 1:51,753 Minuten auf der Pole-Position und ist damit die schnellste Zeit des gesamten Wochenendes gefahren.

Anzeige
Am nächsten Tag ging es in die Rennen, wo Markus das erste von zwei Rennen fuhr. Am Start kam er gut weg und konnte seine Position verteidigen. Über das gesamte Rennen konnte er seinen Vorsprung bis zum Rennende auf 17,361 Sekunden ausbauen. Damit zeigte er, dass Spa-Francorchamps kein Zufallsprodukt war.

Am Nachmittag griff Lukas wieder in das Lenkrad und konnte seine Startposition erfolgreich verteidigen. Auch er konnte sich im Verlauf des Rennens einen passablen Vorsprung von 16,688 Sekunden herausfahren.

Damit gehen beide punktgleich Richtung Sachsenring. Beide äußerten sich nach den Rennen zufrieden und sprachen ihren Dank an Unterstützer und dem gesamten Team von East Racing Motorsport aus. Das nächste Rennen findet vom 22. bis 24.06.2018 auf dem Sachsenring statt, der Heimstrecke von East Racing Motorsport.