Montag, 20. August 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
05.02.2018

Luke Füngeling startet für Valier Motorsport

Valier Motorsport begrüßt Luke Füngeling als neuen Fahrer im Team. Der Youngster absolvierte 2017 seine erste Saison in der OK-Klasse und will die gesammelte Erfahrung in dieser Saison umsetzen.

Bereits 2017 konnte er als Gesamtzwölfter in der Deutschen Kart Meisterschaft ein Ausrufezeichen setzen und als Fünfter des ADAC Kart Masters ebenfalls überzeugen. Auf Sodi / Iame möchte Füngeling nun noch eine Schippe nachlegen und wird erneut in der DKM auf Titeljagd gehen.

Zudem wird er bei der OK-Europameisterschaft in Ampfing und der Weltmeisterschaft in Kristianstad (SE) antreten sowie die Margutti Trophy und die Trofeo delle Industrie in Angriff nehmen.

Anzeige
„Luke hat sich für 2018 ehrgeizige Ziele gesetzt, bei denen Valier Motorsport ihn voll unterstützen wird. Wir freuen uns, auf die anstehende Saison mit ihm und sind uns sicher, dass wir ein starkes und erfolgreiches Paket haben”, sagt Teamchef Klaus Valier.