Sonntag, 27. Mai 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 4
28.01.2018

Dubai-Doppelsieger Leon Köhler in Offenbach

Gestern noch war Leon Köhler in Dubai mit zwei F4-Siegen am Wochenende und heute schon auf der Internationalen Kart Ausstellung in Offenbach.

Bei seinem Renndebüt konnte Leon Köhler im Team von US Racing vollauf überzeugen. In drei Rennen holte sich der 18-Jährige auf Anhieb zwei Siege in Rennen 1 und 3. In Rennen 2 wurde er Sechster. Wir sprachen auf der Kartmesse mit dem amtierenden KZ2-Kart-Europameister Leon Köhler.

Leon, wir sind ganz überrascht, dass du heute schon hier in Offenbach bist. Wann bist du angekommen?
„Ich bin heute morgen um 5.30 Uhr in Frankfurt gelandet und wir sind dann hierhin gekommen, da uns die Messe natürlich immer noch sehr interessiert.“

Anzeige
Man darf dir auf jedenfall gratulieren. Erkläre uns einmal wie es war.
„Danke. Natürlich bin ich happy und es war für uns schon sehr erfolgreich. Es lief sehr gut bei den Rennen. Ich hatte auch in Rennen 1 etwas Glück aber das gehört dazu. Rennen 4 wurde aufgrund eines Unfalls bei einem anderen Rennen nicht mehr ausgetragen.“

Warst du aufgeregt?
„Beim Kart war es irgendwie schlimmer. Ich habe mich da auch gewundert. Aber ich war ruhiger.“

Dein Team US Racing und Teamchef Ralf Schumacher darf stolz auf dich sein.
„Da müsst ihr Ralf fragen. Aber er hat sich gefreut. Schade, dass mein Teamkollege David Schumacher etwas Pech hatte. Sonst hätten wir ein perfektes Podest gehabt. “

Welche Ziele hast du jetzt für die Saison?
„Ich würde gerne in der Rookie-Wertung weit vorne stehen. In der Gesamtmeisterschaft des ADAC Formel 4 schauen wir mal, was rauskommt.“

Bei der Siegerehrung zum ADAC Kart Masters 2017 konntest du leider nicht teilnehmen, aber du wurdest würdig vertreten.
"Ja, das ist richtig. Mein Mechaniker Jan Brondum aus Dänemark nahm meinen Pokal entgegen und wurde selbst noch für seine super Leistung zum Schrauber des Jahres geehrt. Das freut mich für ihn."

Wir wünschen dir eine erfolgreiche Saison.