Dienstag, 16. Oktober 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Automobilsport
11.01.2018

Michelin ist offizieller Reifenausrüster der Jaguar I-PACE eTROPHY

Michelin wird offizieller Reifenausrüster und erster Technikpartner der neuen Jaguar I-PACE eTROPHY. Das gab Jaguar Racing Teamchef James Barclay heute auf der Rennwagenmesse Autosport International in Birmingham bekannt. Der französische Reifenfabrikant wird die Pneus für alle 20 Fahrzeuge bereitstellen, die ab Ende 2018 an den Start zur weltweit ersten Rennserie für elektrisch angetriebene Serienwagen gehen.

Der traditionell dem Motorsport eng verbundene Reifenhersteller Michelin beschickt aktuell neben der FIA Formel E auch die FIA Rallye-Weltmeisterschaft und die FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft; dazu die vom Motorradweltverband FIM ausgeschriebene Königsklasse MotoGP. Ab 2019 kommt der FIM Moto-e World Cup hinzu, die erste Rennserie für elektrisch angetriebene Motorräder. Die Jaguar I-PACE eTrophy ergänzt nun dieses breitgefächerte Portfolio.

Anzeige
Die Rennen der Jaguar I-PACE eTROPHY finden im Rahmenprogramm der fünften Saison der von Panasonic Jaguar Racing mit dem Jaguar I-TYPE 2 bestrittenen FIA Formel E statt – am gleichen Wochenende und auf den gleichen Stadtkursen. Der mit 20 speziell vorbereiteten eTROPHY Fahrzeugen ausgetragene Markenpokal gibt Teams die Chance, ihre Fähigkeiten auf der weltweit führenden Bühne für elektrischen Motorsport zu zeigen.

Als erstes Team hat sich die amerikanische Mannschaft Rahal Letterman Lanigan Racing (RLL) bereits für die neue I-PACE eTROPHY eingeschrieben.

James Barclay, Jaguar Racing Teamdirektor, sagt: „Jaguar Racing ist hocherfreut, mit Michelin einen hoch angesehenen und etablierten Technologiepartner für die Jaguar I-PACE eTROPHY gewonnen zu haben. Wir sind zuversichtlich, dass Michelin uns beim Aufbau einer erfolgreichen und spannenden Serie helfen wird. Seit der globalen Bekanntmachung im September und der Nennung von Rahal Letterman Lanigan Racing im November 2017 verzeichnen wir ein durchgängig positives Interesse an der Serie. Wir freuen uns, in den folgenden Monaten weitere Partner und Teams bekanntgeben zu können.“

Pascal Couasnon, Michelin Motorsportdirektor, sagt: „Wir sind seit ihrer Gründung im Jahr 2015 Partner der Formel E und begeistert, unsere Präsenz im elektrischen Motorsport um die Jaguar I-PACE eTROPHY erweitern zu können. Die Serie befindet sich noch im Anfangsstadium und wir freuen uns, zusammen mit Jaguar Racing die weltweit erste internationale Meisterschaft für batterieelektrisch angetriebene Fahrzeuge auf Serienbasis auf den Weg zu bringen.“