Samstag, 25. November 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Wintercup Emsbüren
14.09.2017

Wintercup Emsbüren feiert Jubiläum

Bereits zum 20. Mal richtet der Kart-Club Emsbüren den traditionellen Wintercup auf der Kartbahn Emsbüren aus. Wie gewohnt umfasst dieser sechs Rennveranstaltungen in der Zeit von Oktober 2017 bis März 2018 und wird auf drei verschiedenen Streckenvarianten ausgetragen.
 
Ausgeschrieben ist der Wintercup für sämtliche Rotax-Klassen, Bambini, X30 Junioren, X30 Senioren und je nach Resonanz auch für die KZ- und OK-Kategorien. Besonders interessant dürfte die Teilnahme für Neueinsteiger und Fahrer sein, die 2018 in eine höhere Klasse aufsteigen wollen, da sich die Rennen in der Vergangenheit als perfekte Test- und Trainingsmöglichkeit erwiesen haben.
 
Viele heutige Topfahrer haben in Emsbüren ihre ersten Sporen verdient und den Grundstein für ihre verschiedenen Motorsport-Karrieren gelegt. Dazu zählen Namen wie Birgit Krauss (Wintercup-Siegerin Schalter), Kati Droste (ICA Gesamtsiegerin), Shirly van der Lof (3. Niederländische Kartmeisterschaft und später Formel 3), Luis Glania (2facher Gesamtsieger Rotax Micro / Mini), Leon Wippersteg (3. und Gesamtsieger Rotax Junior), Tamino Bergmeier (Champion + Vizemeister RMC), Robert Kindervater (Wintercup-Sieger, Sieger Rhein Main Kart Cup), David Kolkmann (Wintercup-Sieger und Porsche Carrare Cup), Larry ten Voorde (RMC-Rekord-Champion und Porsche Carrera Cup).
 
Alle Informationen zum Wintercup in Emsbüren gibt es auf der offiziellen Website www.kart-world.eu.
 
Termine Wintercup Emsbüren 2017 / 2018
29.10.2017 Emsbüren Rennen 1
12.11.2017 Emsbüren Rennen 2
03.12.2017 Emsbüren Rennen 3
14.01.2018 Emsbüren Rennen 4
11.02.2018 Emsbüren Rennen 5
04.03.2018 Emsbüren Rennen 6