Sonntag, 23. Februar 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Produktvorstellung
15.01.2017

Steve McQueen in Le Mans: Ein atemberaubender Bildroman

Meisterhaft gestaltet von Sandro Garbo und dem Team von Garbo Studio, verbindet „Steve McQueen in Le Mans” einen rasanten Grafikroman mit einer kühnen und lebhaften Hommage an McQueen selbst, einen Mann, der Autofreunden auf der ganzen Welt frische Hoffnung und neuen Sinn schenkte. Inspiriert von dem legendären Film „Le Mans” von 1971, der nach Anfangs verhaltenem Kinoerfolg wahren Kultstatus erreichte, ist Garbos Schöpfung eine Hommage an den Film, an das Rennen, an die Autos, die allerhöchste Leistungen erbrachten, und an den Mann, der alles möglich gemacht hat. 

Im Jahr 1971 kam ein Film in die Kinos, der völlig anders war als alle vorherigen. Die Handlung von „Le Mans” war nur minimal im Drehbuch festgeschrieben, es wurden reale Aufnahmen des Rennens von 1970, das ein Jahr vorher stattgefunden hatte, verwendet – und der Film katapultierte Steve McQueen in eine völlig neue Dimension des Ruhms. Vier Jahrzehnte nach seiner Erscheinung ist der Film immer noch eine absolute Ikone für alle die, wie Sandro Garbo, für den Autorennsport brennen. Und jetzt sind der Film und der Mann dahinter durch einen legendären neuen Bildroman wieder lebendig geworden.

Anzeige
”Steve McQueen in Le Mans” ist nicht nur eine Neuerzählung der Filmhandlung, sondern eine perfekt auf den „King of Cool” abgestimmte Hommage. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Buch-Website: www.mcqueenlemans.com.