Montag, 11. Dezember 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Lamborghini Super Trofeo
18.11.2017

Dreyspring holt Titel in der Lamborghini Super Trofeo Europa

Am 16. und 17. November fand die sechste und letzte Runde der Lamborghini Super Troefeo Europa 2017 in Imola (IT) statt. Als Tabellenführer reiste Christopher Dreyspring mit seinem Teamkollegen Liang Jiatong an. Das Ziel war klar: der Gesamtsieg.
 
Schon im Qualifying zu Rennen 1 ließ Dreyspring nichts anbrennen und markierte die Bestzeit in der Pro-AM-Klasse. Von der Pole-Position aus gestartet, brachte er zusammen mit seinem Stallgefährten auch den Sieg im Rennen nach Hause, womit man die Meisterschaftsführung ausbauen konnte.
 
Für das zweite Rennen fuhr Liang Jiatong den Lamborghini im Qualifying auf P2. Der Chinese absolvierte auch den Start-Stint, bevor er für die zweite Hälfte an Dreyspring übergab. Der Nürnberger zeigte eine beherzte Fahrt und erkämpfte letztlich den dritten Platz.
 
Damit sicherte der 19-Jährige sich und der VS-Racing-Mannschaft auch den Meistertitel in der Pro-AM-Wertung. „Das ist einfach fantastisch. Ich bin dieses Jahr meine erste Saison im GT-Sport gefahren. Dass ich gleich nach dem Kartsport auch im Automobilsport einen solchen Erfolg feiern darf, ist unglaublich“, so Dreyspring.