Samstag, 25. November 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
02.11.2017

Lippisches Kart Team gewinnt VT-Meisterschaft in der DNKM

In der Deutsch-Niederländische Kart Meisterschaft (DNKM) werden in der VT-Klasse 1-Zylinder-4-Takt-Motoren bis 405 ccm gefahren. Für das lippische Team traten Alex Suckov und Michelle Stölting an. Nach dem Lehrjahr 2016 von Alex holte man sich für die Saison 2017 Manfred Drescher (30 Jahre Erfahrung im VT-Kartsport) ins Team, der für Aufbau, Wartung,Vorbereitung und Betreuung zuständig war.

Es wurden in diesem Jahr acht Rennwochenenden bestritten. An einem Wochenende wurden freies Training, Zeittraining und drei Rennen gefahren. Somit ergeben sich insgesamt 24 Rennen. Davon konnte PCR/Honda-Fahrer Alex Suckov 16 x Platz 1, 4 x Platz 2, 2 x Platz 3, 1 x Platz 4 und einen Ausfall verzeichnen. Der Ausfall erfolgte in Spa nach einem Ausritt ins Kiesbett bei abtrocknender Strecke. Dabei wurde ein winziger Kiesel angesaugt, der das Einlass Ventil zerstörte. Durch diese hervorragende Leistung wurde Alex mit dem Gesamtsieg dieser Meisterschaft belohnt.

Anzeige
Neueinsteigerin auf der Rundstrecke Michelle Stölting – mit 15 Jahren die jüngste Teilnehmerin in dieser Klasse – belegte in der VT-Meisterschaft bereits einen hervorragenden vierten Gesamtplatz. Somit fuhr das Team nach der Meisterschaftsrehrung mit reichlich Pokalen gut gelaunt nach Hause.