Montag, 11. Dezember 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartmesse
11.10.2017

Bosch E-Rennmotor auf der 26. IKA KART2000

Der neue E-Kart-Rennmotor von Bosch wird zur 26. IKA KART2000 auf dem Stand der Firma BSA Corse präsentiert. Zu diesem Meilenstein äußert sich Herbert Staudenmaier von BSA Corse mit großen Erwartungen: „Die Daten dieses deutschen E-Renn-Motors sind überraschend, man kann von einer neuen Ära im Kartsport sprechen. Als autorisierter Bosch-Motorsport-Händler liefern wir diese Neuentwicklung an Chassis-Hersteller und Rennteams. Es gibt weiter eine gemäßigte Version für den Indoorkartsport, auch dieser Motor steht auf unserem Stand 09 in der Eingangshalle.”

Erste Demofahrten absolvierte der E-Kart-Rennmotor von Bosch bereits im Rahmen des ADAC Kart Masters in Wackersdorf im Sommer dieses Jahres. Messechef Botho Wagner: „Es gibt keinen Zweifel – die E-Rennkarts kommen und zwar jetzt!  Die 26. IKA KART2000, am 27. und 28. Januar 2018, in den Offenbacher Messehallen am Main, wird noch weitere Neuentwicklungen namhafter Firmen auf dem E-Sektor zeigen. Auch dazu 
berichten wir im Vorfeld der weltweit größten Kartmesse.”

Anzeige
Alles zur 26. IKA KART2000 gibt es im Web auf www.kartmesse.de.