Dienstag, 18. Mai 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kart-Trophy Weiß-Blau
23.05.2017

Nils Henkel macht in Ampfing das Triple perfekt

Besser hätte das letzte Wochenende für das Team Maranello-Friends in der Kart-Trophy Weiß-Blau in Ampfing nicht laufen können. Nils Henkel sicherte sich im Qualifying souverän den ersten Platz in der Klasse Mega 185kg. Nachdem er dann kurzfristig einen Platz beim Start zum ersten Lauf verlor, konnte er dieses Missgeschick in der ersten Kurve wieder gerade biegen und im weiteren Rennverlauf sogar die Führung des gesamten Seniorenfeldes übernehmen. Und diese Führung brachte er dann ohne weitere Vorkommnisse ins Ziel.

Der zweite Lauf verlief ähnlich gut: Der Kartpilot aus dem Erzgebirge konnte souverän den Klassensieg einfahren. Durch den technischen Ausfall des Zweitplatzierten in der Klasse Mega 185kg konnte Nils Henkel seinen Vorsprung in der Meisterschaft weiter ausbauen. Da alle Mega-Fahrer in Ampfing an den Start gingen, bleibt seine Meisterschaftsführung auch in der DAI-Trophy erhalten, welche zeitgleich in Wackersdorf ausgetragen wurde.

Anzeige
Renntechnisch geht es für Nils Henkel Mitte Juni im italienischen Alberone mit dem zweiten Lauf der Mega Trophy 2017 weiter, die im Rahmen der DAI-Trophy ausgetragen wird.

Zuvor steht für das Team Maranello-Friends jedoch bereits am kommenden Donnerstag, den 25. Mai 2017, die Stockcar Premiere von Marcel Sänger auf dem Programm. Er wird dabei bei der StockCar-Challenge in der Kiesgrube an den Start gehen.

Einen Tag später wird Nils Henkel im Rahmen der Deutschen Rallye Meisterschaft in der schönen Stadt Zwickau einige Demonstrationsrunden mit dem Mega Kart auf dem Rundkurs drehen. Der Start für dieses actionreichen Demorunden ist für etwa 20 Uhr angesetzt.