Montag, 11. Dezember 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DMV GTC
29.11.2017

DMV GTC und DUNLOP 60 auch 2017 auf Essen Motor Show

In diesem Jahr feiert die Essen Motor Show ihr 50-jähriges Jubiläum. Und natürlich wird auch der DMV GTC und DUNLOP 60 wieder mit einem großen Stand, vom 01. bis 10. Dezember, vertreten sein.
 
Auf fast 100 Quadratmeter präsentiert sich die GT- und Tourenwagenserie den Fans mit drei verschiedenen Wettbewerbsfahrzeugen in Halle 6 (Stand B119). Zum einen ist es der Porsche 991 GT3 von Benni Hey, den Schütz Motorsport einsetzte und in der Klasse 8 Vizemeister wurde. Im DUNLOP 60 und der Gesamtmeisterschaft DMV GTC kam Benni Hey jeweils auf Platz drei.
 
Dazu kommt das Meisterauto von HCB Rutronik Racing. Hier gewannen Fabian Plentz/Egon Allgäuer im Audi R8 LMS ultra die Meisterschaft.
 
Das dritte Fahrzeug ist der Porsche 991 GT3 Cup von Dupré Motorsport. Hier wird 2018 ein Junior-Team im DMV GTC und DUNLOP 60 an den Start gehen. Interessierte Piloten können sich darüber in Essen informieren.
 
"Auch in diesem Jahr findet man uns zentral in der Halle 6 und wir freuen uns auf unsere Fans", so Serienorganisator Ralph Monschauer vor der Jubiläumsmesse. Die Organisation mit Lena Monschauer, Ralph Monschauer und Thomas Konsen wird jeden Tag in Essen sein und gerne Fragen beantworten.
 
360.000 Fans werden wieder auf Deutschlands besucherstärkster Automobilmesse in Essen erwartet. Da darf natürlich auch der DMV GTC nicht fehlen. Nach einem überaus erfolgreichen Jahr beginnt mit dem Auftritt in Essen der Startschuss in die nächste Saison.
 
Im Jahr 2018 geht es in die 29. Saison des DMV GTC. Der Kalender steht schon seit Mitte Oktober fest und umfasst in diesem Jahr insgesamt sechs Starts auf GP-Strecken. Dabei auch erstmals wieder Monza. Dazu kommen mit Dijon und Zolder ex-Formel-1-Kurse.
 
Termine:
01. Dezember bis 10. Dezember 2017 Essen Motor Show
 
Termine 2018 DMV GTC und DUNLOP 60
13./14.04.2018    Hockenheim  
27./28.04.2018    Dijon (F)  
18./19.05.2018    Red Bull Ring (A)  
08./09.06.2018    Nürburgring  
29./30.06.2018    Monza (I)  
27./28.07.2018    Hockenheim  
31.08.-01.09.18   Zolder (B)  
05./06.10.2018    Hockenheim