Mittwoch, 20. Oktober 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
X30 Euro Series
20.11.2015

RGMMC bringt 2016 neue X30 Euro Series an den Start

Tolle Nachrichten für alle X30-Piloten: Ab 2016 geht die neue X30 Euro Series an den Start. Die neue X30-Europameisterschaft wird vorerst zwei Rennen umfassen und in vier Kategorien ausgetragen. Ausrichter der X30 Euro Series ist kein geringerer als die RGMMC Group um Roland und James Geidel. Das Unternehmen ist seit zwölf Jahren Veranstalter der ROTAX MAX Euro Challenge und organisierte bereits über 80 internationale Kart-Events mit über 8.500 Teilnehmern.

Die RGMMC Group, die auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Kartsport zurückblickt, liefert bei jedem Event einen Full-Service. Auch bei der neuen X30 Euro Series werden Planung, Organisation, Ablauf, Registrierung, Technische Abnahme, Zeitnahme, Live-Timing, Live-Stream und Presse-Berichterstattung aus einer Hand kommen. Dafür sorgt ein Experten-Team von über 30 Personen.

Anzeige
Die X30-Klassen sind kein Neuland für die RGMMC Group. Bereits 2011 war man Vorreiter für eine europaweite X30-Serie, die nach dem Debütjahr von IAME fortgeführt wurde. In Zusammenarbeit mit IAME wird man 2016 nun die X30 Euro Series in den Klassen Junior, Senior, Super Shifter und Super X30 austragen.

Die Super X30 soll dabei als neue Königsklasse eingeführt werden. Als Motor kommt hier der neue IAME X30 Super 175 ccm RL TaG zum Einsatz. Alle Klassen werden auf Komet K1H-Reifen antreten. Lediglich die Super X30 wird auf der weicheren Mischung K1M starten. Die Reifenversorgung wird von der RGMMC Group gewährleistet.

Pro Event absolvieren alle Klassen freie Trainings, ein Zeittraining, Vorläufe, falls nötig einen Hoffnungslauf, ein Prefinale und ein Finale. Für die Meisterschaftswertung werden alle Punkte der Prefinal- und Finalrennen addiert.

Das erste Rennen zur X30 Euro Series findet vom 19. bis 22. Mai 2016 in Castelletto (IT) statt. Die zweite Runde ist vom 14. bis 17. Juli 2016 in Zuera (ES) geplant. Umrahmt wird die X30 Euro Series von den IAME-Einzelevents, der X30 Challenge Europa vom 24. bis 27. März 2016 sowie dem IAME International Final vom 12. bis 16. Oktober 2016.

Alle Informationen zur neuen X30 Euro Series gibt es im Web unter www.x30euro.com.