Samstag, 23. November 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Leipzig
24.01.2015

Start frei zum Jubiläum der 24h von Leipzig

Es ist vollbracht: Die Jubiläumsausgabe der 24h von Leipzig 2015 ist gestartet. Zum zehnten Mal hat Rennleiter Werner Aichinger den prestigeträchtigen Langstreckenklassiker gestartet. Nach der Fahrer- und Teampräsentation sowie der von Feuerwerk begleiteten Nationalhymne gingen die 20 Teams auf die Reise. Nahezu problemlos kam die ganze Meute durch die ersten Kurven der „Blauen Hölle“ von Leipzig.

Dabei erwischten die Pole-Setter MDS Racing by WnG den besten Start und konnten sich zunächst an der Spitze behaupten. Mittlerweile hat sich jedoch Lap´s Kartcenter by Mazda Autohaus Gaida & Fichtler nach vorne geschoben und einen respektablen Abstand herausfahren können.

Anzeige
Dahinter herrscht ein reges Treiben um die Verfolgerpositionen zwischen Goldtimer Renntaxi by F.10, Weitracon I, CV Racing Team by MR und MDS Racing by WnG.