Samstag, 28. März 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Audi TT Cup
18.12.2014

Audi begrüßt Talente beim Sichtungslehrgang

Die Auswahl hat begonnen: Audi nahm in Neuburg an der Donau am Freitag und Samstag 39 Kandidatinnen und Kandidaten für den Audi Sport TT Cup bei einem ersten Sichtungslehrgang unter die Lupe. Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich und Heinz Hollerweger, Geschäftsführer der quattro GmbH, begrüßten die Teilnehmer an den beiden Tagen.

Die Bewerberinnen und Bewerber aus 13 europäischen Nationen und aus Australien sowie China mussten ihr Können am Steuer der sportlichsten Modelle der Audi driving experience beweisen. Auch persönliche Gespräche waren für die zukünftigen Rennfahrerinnen und Rennfahrer Teil des Programms. Cup-Manager Rolf Michl mit seinem Team und Coach Markus Winkelhock bildeten sich so ein erstes Urteil. Anfang des kommenden Jahres steht der nächste Auswahlschritt für die 18 Startplätze im Audi Sport TT Cup bevor.