Freitag, 27. November 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC Kart Masters
16.12.2013

Neuer Reifenpartner beim ADAC Kart Masters

Neben Komet und Dunlop wird der italienische Hersteller VEGA neuer Reifenpartner im ADAC Kart Masters. VEGA wird in der Saison 2014 die Klassen KF, KF-Junior und KZ2 ausrüsten und löst damit Bridgestone ab.

Analog der DKM werden in den beiden Klassen KF und KZ2 die neuen Prime-Reifen verwendet. Die KF-Junioren werden mit den Option-Reifen ausgestattet. Den Vertrieb vor Ort übernimmt das Team von GN Motorsport.

Keine Änderung gibt es in den restlichen Klassen. Die beiden X30-Klassen vertrauen weiterhin auf die italienischen Komet-Reifen, die Bambinis starten wieder auf Dunlop-Reifen.

Anzeige
In den ADAC Regionalserien wird anstelle des VEGA Option und Prime-Reifens der neue GT1 verwendet, der eine nicht-homologierte Variante des XM-Prime mit einer Laufleistung von mindestens 150 km ist.