Sonntag, 29. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
NAKC
29.08.2012

Dennis-Peter Scott: Elfter Sieg im zwölften Rennen

Am vergangenen Wochenende startete Dennis-Peter Scott bei der sechsten Saisonveranstaltung des Norddeutschen ADAC Kart Cup in Geesthacht. Nach zuletzt sieben Siegen in Folge, sollte auch in Schleswig-Holstein die Erfolgsserie nicht abreißen.

Dabei begann der Samstag für den Nachwuchspiloten aus Wallenhorst durchwachsen. Im freien Training fehlten ihm wichtige Zehntelsekunden auf die Schnellsten in der Bambini-Klasse. „Bis jetzt bin ich noch nicht ganz zufrieden“, erklärte Dennis nachdenklich.

Doch zum Renntag sollte sich das Blatt wenden. Dennis startete hochmotiviert in das Zeittraining und unterstrich seine gewonnen Erfahrung in dieser Saison. Mit einer tollen Leistung sicherte er sich die Pole-Position für den ersten Wertungslauf und fuhr dabei noch einen Vorsprung von über einer halben Sekunde heraus.

Anzeige
In den Rennen wusste der Pilot aus dem im-racing Team seine gute Ausgangslage zu nutzen und war nicht mehr zu stoppen. Mit seinen Saisonsiegen zehn und elf baute Dennis seine Führung in der NAKC-Gesamtwertung weiter aus und ließ sich dabei auch nicht von zweitweisem Regen aus der Ruhe bringen.

„Nach dem gestrigen Tag habe ich mit diesem Erfolg nicht gerechnet. Die Rennen verliefen perfekt, ich habe zwei Mal die schnellste Rennrunde gefahren und dabei wichtige Punkte gesammelt. Nun steht Mitte September das Finale in Templin an, dort werde ich versuchen meine nächsten Siege zu feiern“, Dennis zuversichtlich.
Anzeige