Freitag, 21. Februar 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Produktvorstellung
12.04.2011

Suico – Anzuglüfter fürRennsport

Eine interessante Neuerung gibt es von der Firma Suico aus der Eifel. Marco Burchhardt bietet einen Anzuglüfter für den Rennsport, der in nur 10 Minuten verschwitzte Overalls trocknet.

“Ich hatte selber immer das Problem mit nassen Lederkombis im Motorradsport“, so der Tüftler aus der Nähe von Trier. Also überlegte er und fand eine Lösung, die er auch zum Patent anmeldete: Den Suico Anzuglüfter.

Er kann entweder mit Luftdruck über einen Kompressor oder über einen Ventilator betrieben werden. Für den Kompressor ist der Anschluss vorhanden, der Ventilator ist als optionales Zubehör erhältlich.

Anzeige
Beim Saisonauftakt der DMV TCC in Hockenheim wurde der Anzuglüfter erstmals präsentiert und dürfte sogar als Weltneuheit bezeichnet werden.

Das ganze Teil kann in einer Alu-Kiste verstaut werden und ist in weniger als fünf Minuten betriebsbereit. In die Kiste passt sogar noch der Overall und ein Helm.

Auch der Preis für die Basisversion ist mit 299,- Euro absolut kundenfreundlich und in verschiedenen Größen zu erhalten von Kind bis Senior...

Infos:
Suico UG
Marco Burchhardt
info@suico.de
Mobil: 0176 / 70 26 61 22