Donnerstag, 24. Oktober 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
VLN
02.11.2010

Schinken im Sack und Jahres Gesamtsieger der VLN Gruppe H 2010

Packeisen / Nacken konnten mit einem erneuten Gruppen und Klassensieg am vergangenen Samstag, bem Traditionellem 35. DMV Münsterlandpokal genannt Schinkenrennen, den Sieg in der Gruppe H für 3l Fahrzeuge verbuchen.

Sie erreichten erneut das Podium der Gesamtgruppe H und den Klassensieg der 3,0l Klasse. Ob Mercedes 190 DTM, BMW M1 Porsche 993 Opel Manta GTE oder gar BMW M3 E30 DTM um nur einige zu nennen, konnten den beien BMW M3 Piloten in der Saison 2010 nicht das Wasser reichen.

Mit drei Gruppensiegen, sechs Klassensiegen und drei zweiten Plätzen, haben die nur zu zweit fahrenden Piloten aus Wuppertal/Steisslingen eine lupenreine Jahresbilanz auf dem 18 Jahre altem BMW hinterlassen.

Anzeige
Die Gruppe H wird in der VLN für Fahrzeuge bis Bj 1995 ausgeschrieben, wo Fahrzeuge starten dürfen die zu Jung für die ADAC Youngtimer Trophy sind, aber nicht mehr ganz so Konkurenzfähig zur Aktuellen Gruppe SP Klassen laufen.

Wenn man aber sieht das Packeisen/Nacken mit einer Strategie von immer nur einem Boxenstopp im Gesamtstarterfeld immer unter die ersten 40 Plätze im teilweise 200 Starter grossem Feld ihre Ergebnisse einfahren konnten , sieht man das ein Gruppe H Fahrzeug lange nicht zum alten Eisen zählt.