Montag, 27. Mai 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sonstiges
06.04.2024

Tag der offenen Tür: Eastalent Racing präsentiert sich in neuem Gewand

Der Gewinner der internationalen GT Open 2023 und der 24-Stunden von Dubai präsentiert seinen neuen Stützpunkt im Vogtland. Das österreichische Team Eastalent Racing ist mit dem sächsischen Vogtland verwachsen. „Wir sind stolz darauf, dass unsere Top-Mechaniker aus dieser Region kommen. Unseren Erfolg haben wir ihrem Engagement zu verdanken. Sie sind ein wichtiger und großer Teil unseres Erfolgs“, so Teamchef Peter Reicher. 

Am Freitag, den 19. April 2024, können sich Interessierte und Motorsportbegeisterte ab 10 Uhr vormittags nicht nur das neue Gewand der Champions anschauen, sondern auch das echte Siegerauto vom 24-Stunden Rennen in Dubai, einen Audi R8 LMS evo II, bestaunen. Mit von der Partie sind die beiden Champion Racer Christopher Haase und Simon Reicher. Besucher können den beiden Fragen stellen, und auch das ein oder andere Geheimnis zum Thema schnelles Autofahren entlocken. 

Anzeige
Teamchef Peter Reicher versichert, dass „mit einer Gulasch Suppe, Rostbratwurst, Weißwurst und Bier“ für das kulinarische Wohl gesorgt ist. „Wer mag kann sich ausgiebig von unseren Mechanikern die Werkstatt zeigen lassen und über unsere GT3 Boliden fachsimpeln. Wir wissen, dass die gesamte Vogtland-Region motorsportbegeistert ist und für den Motorsport brennt. Umso mehr freuen wir uns darüber ein weiteres Angebot für die Gemeinde geschaffen zu haben“. 

Eastalent Racing wurde Ende 2021 gegründet und startete in der Debüt-Saison 2022 im ADAC GT Masters. Nachdem sich im ersten Jahr die Teamstrukturen festigten, wollte Teamchef Peter Reicher sich in internationale Meisterschaften messen. Und so richtete er seinen Fokus auf die internationale GT Open. Zur Verstärkung setzte er dabei auf den erfahrenen Audi Sport Fahrer Christopher Haase. Gemeinsam mit Peter Reichers Sohn Simon wurde eine erfolgreiche Saison 2023 in Angriff genommen. „Zuerst dachten wir, wir könnten vielleicht ein Mal auf dem Podium stehen, doch nach den ersten Rennen war uns klar, dass wir um die Meisterschaft kämpfen werden. Umso glücklicher waren wir beim Finale letztes Jahr in Barcelona, als uns dieser Coup gelungen ist. Ernsthaft hätte daran keiner von uns geglaubt, obwohl sich alle von uns damit einen Traum erfüllt haben. Unser nächster Triumph ließ dann nicht lange auf sich warten, als wir im Januar die 24-Stunden von Dubai gewannen. Wenn Du auf diesem Level Rennen gewinnst, dann nur, weil Du ein unglaublich gutes Paket geschnürt hast. Ich bin stolz auf jeden einzelnen, der dazu beigetragen hat. Ich wünsche allen Besuchern einen wunderschönen Tag in unserem neuen Stützpunkt“. 

Tag der offenen Tür
  • wann: Freitag, 19. April 2024, ab 10 Uhr
  • wo: Eastalent Racing, Bahnhofstraße 2, 08541 Neuensalz
Anzeige