Montag, 27. Mai 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
NES
26.04.2024

Countdown läuft: 4h-Rennen zur NES startet am 4. Mai

Der Countdown läuft: Am 4. Mai richtet die Nürburgring Endurance Serie (NES) ihr erstes Vier-Stunden-Rennen auf der weltberühmten Nordschleife aus. Das rund 500 Personen starke Organisations-Team, von den Sportwarten rund um die Rennstrecke bis zum Renndirektor, ist für diese Premiere gut gerüstet. Gefahren wird auf der anspruchsvollen, 24,358 Kilometer langen Streckenkombination des Nürburgrings, bestehend aus Nordschleife und verkürztem Grand-Prix-Kurs. Um 12 Uhr werden am Samstag, 4. Mai, die roten Lichter der Startampel erlöschen und wird das Feld der GT-Sportwagen und Tourenwagen das Langstreckenrennen über vier Stunden in Angriff nehmen.

„Sicherheit ist im Motorsport oberstes Gebot! Daher steht die Besetzung der gesamten Rennstrecke mit geschulten und erfahrenen Sportwarten an erster Stelle“, erklären Oliver Damas und Vincent Simon aus dem Sportwarte-Koordinations-Team der NES unisono. „Wir danken allen Sportwarten, die für diese anspruchsvolle Aufgabe bereitstehen, und dem Deutschen Motorsport Bund DMSB für die Unterstützung.“ 


Generalprobe für den 24h-Klassiker: NES.02 mit viel „Tracktime“

Für die Teams und ihre Rennfahrer bedeutet NES.02 am 3. und 4. Mai die finale Möglichkeit, sich unter Wettbewerbsbedingungen auf den vier Wochen später stattfindenden 24h-Klassiker vorzubereiten. Dazu bietet NES.02 reichlich „Tracktime“, sprich Fahrzeit auf der anspruchsvollen Berg- und Talbahn inmitten der Eifel. Am Freitag ist die Rennstrecke von 9:00 bis 18:00 Uhr frei für Testfahrten, bei denen auch sogenannte Renntaxifahrten durchgeführt werden können. Zudem besteht die Möglichkeit, den Lehrgang zum DMSB Permit Nordschleife, sozusagen die Vollgas-Lizenz für die Grüne Hölle, zu absolvieren. Am Samstagmorgen werden zwischen 8.30 und 10:00 Uhr im Zeittraining die Startpositionen vergeben. Der Start zum Vier-Stunden-Rennen erfolgt schließlich um 12:00 Uhr, so dass die Zielflagge um 16:00 Uhr fällt.
Anzeige