Sonntag, 21. April 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
22.03.2024

Sebastian Brand mit guten Ergebnissen für FM Racing in Berghem

Am vergangenen Wochenende ging Sebastian Brand in FM Racing Farben im international gut besetzten Minifeld beim Chrono in Berghem an den Start. Dort konnte er mit einem tollen Qualifying und guten Rennleistungen auf sich aufmerksam machen.

Auf der, für Sebastian noch unbekannten, Strecke konnte er sich an den Trainingstagen schnell zurechtfinden und direkt gute Rundenzeiten absolvieren. Im Zeittraining überzeugte er mit Position zwei von 23 Startern und als bester deutscher Minifahrer vollkommen. Im ersten Rennen zeigte sich zuerst die langjährige Rennerfahrung der anderen Fahrer, aber Sebastian kämpfte sich trotz einiger Rangeleien und einer Strafe für einen Frühstart zurück, um das Rennen auf einer soliden Position zwölf zu beenden. Im Finale erkämpfte er sich, nach einem zwischenzeitlichen Rückfall auf Position 15, dann nochmal zwei weitere Positionen und überquerte die Ziellinie auf dem zehnten Rang.

Anzeige
„Wir haben erst Ende der letzten Saison angefangen mit Sebastian zu arbeiten und sind deshalb natürlich mehr als zufrieden mit dem Ergebnis im Qualifying. Die Resultate im Rennen sind aktuell noch auf die geringe Rennerfahrung in Kombination mit Pech zurückzuführen. Wenn die Lernkurve jedoch so weitergeht, wird Sebastian schon in den kommenden Rennen auf sich aufmerksam machen können“, so Teammanager Max Fleischmann nach dem Wochenende zufrieden.
Anzeige