Freitag, 24. Mai 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
GT Open
10.05.2024

Deutschland-Gastspiel für GetSpeed bei den GT Open in Hockenheim

An diesem Wochenende startet GetSpeed bei den International GT Open auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg. Der Rennstall aus dem Gewerbepark am Nürburgring schickt beim einzigen Deutschland-Gastspiel des europäischen GT3-Championat drei Mercedes-AMG GT3 ins Rennen.

Mit einem Sieg beim Auftaktrennen vor zwei Wochen in Portugal im Rücken gehen Anthony Bartone und Fabian Schiller in die Saisonrennen drei und vier. Nach zwei Podestplätzen sind auch Kiki Sak Nana und Adam Osieka hochmotiviert. Nachholbedarf haben Valentin Pierburg und Aaron Walker, die beim Auftakt Portimaō nicht punkten konnten.

Anzeige
„Wir sind sehr glücklich, Teil des ersten Rennwochenendes der GT Open in Hockenheim seit 2019 zu sein“, sagt Teamchef Adam Osieka. „Bei unserem letzten Start im badischen Motodrom, im Rahmen der GT World Challenge Europe, haben wir 2022 das Podium nur knapp verpasst. Daher reisen wir zuversichtlich an und sind davon überzeugt, dass wir wieder Top-Ergebnisse abliefern können.“

Am Freitag finden zwei Freie Trainings (10:29 Uhr und 15:22 Uhr) sowie eine dritte Session für Bronze-Fahrer (17:26 Uhr) statt. An beiden Renntagen entscheidet ein Qualifying (Samstag: 10:05 Uhr und Sonntag: 09:35 Uhr) über die Startaufstellung. Rennen eins startet am Samstag um 14:35 Uhr über die Distanz von 70 Minuten, am Sonntag geht es ab 13:10 Uhr über 60 Minuten.
Anzeige