Donnerstag, 13. Juni 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Tourenwagen Junior Cup
09.03.2023

Max Schlichenmeier fährt 2023 im ADAC Tourenwagen Junior Cup

Max Schlichenmeier ist in den Fahrerlagern der Kartbahnen bekannt wie ein bunter Hund. Ob im ADAC Kart Masters oder in der DKM – Schlichenmeier war immer für eine Top-Platzierung gut. Mit dem Vizetitel der Klasse OK Senior schloss er die Saison 2022 und seine Kartkarriere ab, um seinen nächsten Karriereschritt zu gehen und in den ADAC Tourenwagen Junior Cup einzusteigen. 

Max Schlichenmeier bereitet seinen Einstieg in den Automobilsport akribisch vor. Bereits im vergangenen Jahr ging der Förderfahrer des ADAC Hessen-Thüringen mit Kurt Ecke Motorsport testen und nutzt mit seinen 15 Jahren jetzt die Möglichkeit, auch die Rennen zu fahren. „Für mich stand das Kilometersammeln und die Optimierung meiner körperlichen Fitness im Winter im Vordergrund. Ich fühle mich gut vorbereitet und freue mich auf diese neue Challenge“, so der Frankfurter.

Anzeige
Dass Schlichenmeier den ADAC Tourenwagen Junior Cup fest im Blick hatte, ist kein Zufall. Sowohl sein Vater Steffen als auch Teamchef Kurt Ecke sind erfahrene Motorsportler und haben das Potenzial und die Vorteile der Nachwuchsliga schnell herausgestellt: „Für uns ist das genau der richtige Weg. Das Fahrzeug ist ein echter Rennbolide - wenn auch etwas kleiner - und mit dem Livestream und der Einbindung in die ADAC Strukturen ist es nach dem Kartsport die beste Bühne, um sich professionell und mit einem aktuellen Fahrzeug zu zeigen“, fasst Schlichenmeier zusammen und ergänzt: Ich freue mich sehr, dass der Cup für mich zur richtigen Zeit kam, denn richtige Alternativen für den Einstieg gibt es sonst nicht.“ Für seine erste Saison im Automobilsport steht eines fest: „Für mich gibt es nur eines: Vollgas bis zur letzten Runde! Ich will mich kontinuierlich steigern und mich dadurch natürlich bestmöglich platzieren.“

Sein erstes Rennen mit dem VW up! GTI wird Max Schlichenmeier am 11. und 12. März in Oschersleben im Rahmen des NATC fahren. Der Saisonauftakt des ADAC Tourenwagen Junior Cup findet Ende April in Hockenheim statt.
Anzeige