Samstag, 18. Mai 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sonstiges
01.06.2023

Die Nürburgring-Highlights im Juni

Zehntausende Besucher beim Festival des Jahres, packende Renn-Action auf der Nordschleife, TV-Größen und ausgefallene Fahrzeuge im Fahrerlager: Der Juni ist am Nürburgring wieder vollgepackt mit Höhepunkten unterschiedlichster Art. Neben Rock am Ring (2. - 4. Juni) und der Nürburgring Langstrecken-Serie (17. Juni) steht mit GRIP – Das Motorevent (18. Juni) das beliebte Zusammentreffen von Automobil-Liebhabern und den Machern des RTL II-Formats an. Den gesamten Event-Kalender gibt es online unter nuerburgring.de.


Die Höhepunkte im Kurzportrait


Rock am Ring | Freitag, 02. Juni - Sonntag, 04. Juni 

Die Toten Hosen, Kings of Leon, Foo Fighters, Apache 207: Das ist nur ein Auszug aus der langen Liste an Acts, die dieses Jahr bei Rock am Ring auf drei verschiedenen Bühnen Vollgas geben. Jahr für Jahr verwandeln sich das Fahrerlager und der Asphalt der Grand-Prix-Strecke zu einer der größten Festival-Flächen in Deutschland. Erwartet werden wieder zehntausende Ring-Rocker. Sie teilen sich Zelte auf den Campingplätzen rund um die Strecke oder Zweibett-Zimmer in den Ferienwohnungen und Hotels der Region. Resttickets für Rock am Ring 2023 sind noch erhältlich, bereits für 99 Euro gibt es ein Tagesticket. Übrigens: Parallel zum Festival ist am gesamten Wochenende die angrenzende Nordschleife regulär für Touristenfahrten geöffnet. 


GRIP – Das Motorevent | Sonntag, 18. Juni 

Das große Treffen der Petrolheads auf der Grand-Prix-Strecke: Die Macher des beliebten RTL II-Automobilmagazins GRIP laden auch dieses Jahr wieder an den Nürburgring. Und neben den bekannten Moderatoren warten zahlreiche Programmpunkte auf die Besucher. Unzählige Liebhaber-Fahrzeuge werden auch dieses Jahr wieder um die Wette strahlen. Dazu gibt es Drift-Shows, Beschleunigungsrennen und eine große Expo mit den neusten Trends der Szene. Der Eintritt kostet 24,50 Euro, zusätzlich gibt es besondere Angebote für Familien und Co.


Nürburgring Langstrecken-Serie | Samstag, 17. Juni

Nach dem 24h-Rennen geht es weiter mit Langstrecken-Action auf dem Ring: Zum vierten Saisonrennen kehrt die Nürburgring Langstrecken-Serie zurück in die Grüne Hölle. Vier Stunden Racing auf den rund 24 Kilometern der Nordschleife und Grand-Prix-Strecke, ein buntes Starterfeld und ein besonders fan- und familienfreundliches Programm: Dafür steht die Nürburgring Haus- und Hofserie. Mit einer Eintrittskarte kommen Zuschauer ins Fahrerlager, auf die Tribünen, in exklusive Zuschauerbereiche an der Nordschleife, in die Startaufstellung vor dem Rennen und sogar ins Motorsport-Erlebnismuseum ring°werk. Tickets kosten 20 Euro für Erwachsene, Kinder bis 14 Jahren sind frei. Rennstart ist wie gewohnt um 12:00 Uhr, das Qualifying beginnt um 08:30 Uhr.


Rad- & Lauftreff | Montag, 12. Juni & Samstag, 24. Juni 

Die Nordschleife mit dem Fahrrad bezwingen oder über die Grand-Prix-Strecke joggen. Sportlich Aktive sind bei den regelmäßigen Terminen des Rad- und Lauftreffs genau richtig. Im Juni steht hierbei ein besonderes Datum im Kalender. Denn neben dem Termin am Montag, 12. Juni, findet am 24. Juni ein Rad- und Lauftreff sogar an einem Samstag statt. Schon kurz nachdem das letzte Rennfahrzeug der vorher stattfindenden Rundstrecken-Challenge RCN die Strecke verlassen hat, öffnen sich die Tore für Läufer und Radfahrer. Los geht es immer um 19 Uhr. Tickets gibt es online bereits ab 5 Euro.


ADAC / DMC Race Weekend | Samstag, 10. Juni - Sonntag, 11. Juni 

Ein Wochenende für Zweirad-Liebhaber auf der Grand-Prix-Strecke: Hinter dem ADAC/DMC Race Weekend verbergen sich zahlreiche Zweirad-Serien, die gebündelt am Samstag und Sonntag auf die Jagd nach Pokalen und Meisterschaftspunkten gehen. Darunter befinden sich pfeilschnelle Superbikes und spektakuläre Seitenwagen. Bei Letzteren bewegt sich der Beifahrer fast schon akrobatisch, um das Gespann möglichst schnell um die Kurven zu bekommen – sehenswert! Zuschauer erhalten schon ab 20 Euro Zutritt ins Fahrerlager und auf die geöffneten Tribünen.


Veranstaltungen im Juni 2023

  • 02. - 04.06 Rock am Ring
  • 10. - 11.06. ADAC / DMC Race Weekend
  • 12. & 24.06. Rad- und Lauftreff
  • 17.06. Nürburgring Langstrecken-Serie – Rennen 4
  • 18.06. GRIP – Das Motorevent
  • 24.06. Rundstrecken-Challenge (RCN) & GLP Gleichmäßigkeitsprüfung
Anzeige