Mittwoch, 28. Februar 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallye Allgemein
23.11.2023

Müller Brothers beim Schotter-Spektakel Rally Santa Domenica

“Die größte Rally Show in Zentraleuropa” nennt es der Veranstalter. Maximal 90 Starter nehmen bei der 13. Rally Show Santa Domenica am 25. und 26. November 2023 die 30 Wertungskilometer des Rallysprints in Angriff. Mit dabei sind die Schotter-Spezialisten Liam und Jonas Müller in einem Škoda Fabia Rally2. Ermöglicht hat den Start der amtierende österreichische Rallye Staatsmeister Simon Wagner.

Hemhofen, 16. November 2023 – Große Überraschung für die Müller Brothers Jonas und Liam (beide Hemhofen): Der österreichische Rallyfahrer Simon Wagner hat für sie zwei Startplätze bei der 13. Rally Show Santa Domenica organisiert. Und es kommt noch besser: In Kroatien steht ein allrad-getriebener, 212 kW/284 PS starker Škoda Fabia Rally2 für die beiden Nachwuchspiloten bereit. Da bei dem Rallysprint vier Wertungsprüfungen über insgesamt 30 Kilometer auf einem Rundkurs gefahren werden, können sich die Müller Brothers und ihre Beifahrer Alexander Hirsch (Tannenberg) und Katharina Müller (Hemhofen) ein Auto teilen.

Anzeige
“Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll”, so Liam Müller, der frisch gebackene Sieger der Klasse Rally4 bei der Lausitz-Rallye. “Ich freue mich auf alle Fälle riesig auf den Start in Kroatien und den Škoda Fabia Rally2. Großer Dank an Simon und auch an meine Eltern, dass sie uns das ermöglichen.” Diesem Dankeschön schließt sich auch sein Bruder Jonas an: “Es ist toll, wie Simon hier den deutschen Rallynachwuchs unterstützt und fördert. Für uns ist das eine gute Gelegenheit zu zeigen, was wir drauf haben – vor allem auf Schotter.”

Simon Wagner ist österreichischer Rallye Staatsmeister der Jahre 2023, 2022 und 2021. Der 30-jährige Rallyprofi hat die Müller Brothers bereits in der Vergangenheit mehrfach mit Rat und Tat unterstützt. In Kroatien ist er aber nicht nur Mentor der beiden Nachwuchsfahrer, sondern auch ihr Konkurrent: Der Mühlviertler startet ebenfalls bei der 13. Rally Show Santa Domenica und ist dort kein Unbekannter. 2018 und 2021 nahm er jeweils den Gesamtsieg mit nach Hause.
Anzeige