Freitag, 14. Juni 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallye Allgemein
21.08.2023

Das ADAC Opel Rally Junior Team gewinnt in Tschechien

Das ADAC Opel Rally Junior Team hat in eindrucksvoller Manier seinen ersten Saisonsieg in der Junior European Rally Championship (JERC) gefeiert. Bei seinem Debüt bei der traditionsreichen Barum Czech Rally Zlín dominierten Timo Schulz (24, Siersburg) und sein Beifahrer Michael Wenzel (47, Mehlingen) im von Stohl Racing vorbereiteten Opel Corsa Rally4 die versammelte Konkurrenz während der gesamten Veranstaltung.

Der junge Saarländer erzielte in nicht weniger als neun der 13 extrem anspruchsvollen Asphalt-Wertungsprüfungen die Bestzeit und hatte am Ende einen Vorsprung von 1:15 Minuten auf die Österreicher Fabian Zeiringer/Angelika Letz in einem weiteren Corsa Rally4.

Anzeige
„Das war eine echte Bilderbuch-Rallye für uns“, strahlte Schulz im Ziel am Sonntagabend in Zlín. „Von der ersten Wertungsprüfung an hatte ich ein sehr gutes Gefühl im Auto. Michael hat einmal mehr erstklassige Arbeit geleistet, ebenso Manfred Stohl und seine tolle Truppe. Der Corsa Rally4 hat wieder einmal bewiesen, welch großartiges Rallyeauto er ist. Ich freue mich riesig über diesen Sieg, so kann es gerne weitergehen.“ In der Gesamtwertung der Junior-Europameisterschaft 2023 rückte Schulz auf den fünften Rang nach vorne.

„Timo, Michael und die ganze Mannschaft haben eine fehlerlose Leistung abgeliefert. Dieser Sieg ist hochverdient“, lobte Opel Motorsport Direktor Jörg Schrott. „Nach der schwierigen ersten Saisonhälfte hat sich Timo zurück in die Erfolgsspur gekämpft. Das freut mich für ihn und Michael, und es freut mich für das gesamte Team, das ihn jederzeit voll unterstützt hat. Bereits beim letzten Lauf, der Rally di Roma Capitale, hat Timo gezeigt, dass auf Asphalt mit ihm zu rechnen sein wird. Auf diesen schwierigen Wertungsprüfungen hier in Tschechien hat er der Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance gelassen. Der Corsa Rally4 hat perfekt funktioniert, und das auch in den Händen unserer Kundenteams. Ich bin rundum zufrieden!“

Das Finale der Junior European Rally Championship 2023 geht am 7./8. Oktober im Rahmen der Rally Hungary rund um Nyíregyháza etwa 230 Kilometer östlich der ungarischen Hauptstadt Budapest über die Bühne.
Anzeige