Sonntag, 21. Juli 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
OAKC
01.08.2023

Ostdeutscher ADAC Kart Cup zu Gast in Belleben

Der Ostdeutsche ADAC Kart Cup (OAKC) stieg am vergangenen Sonntag, den 30.07.2023, in die zweite Saisonhälfte ein. Mit von der Partie war der Norddeutsche ADAC Kart Cup (NAKC). Gemeinsam luden die Serien zum 5. Lauf des OAKCs nach Belleben in Sachsen-Anhalt ein. Insgesamt fanden 93 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Weg ins Motodrom Belleben.

Sichtlich zufrieden zeigte sich Serienkoordinator Mathias Lesch. „Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Kartbahnen können wir an einer Hand abzählen. Von daher sind die Termine in der Hochsaison sehr beliebt. Wir wissen, dass es mitten in der Ferienzeit keine exzellente Idee ist Kartrennen zu veranstalten, aber die Terminkalender der Rundstrecken ließen uns nicht viel Auswahl. Daher sind wir mit den 93 treuen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr zufrieden. Womit wir nicht ganz zufrieden waren, konnten wir leider nicht beeinflussen: das Wetter. In den meisten Tagesabschnitten hielt sich der Wolken-Sonnen-Mix recht gut. Doch nach der Mittagspause wirbelte Regen unseren Zeitplan und den ein oder anderen Teilnehmer in seiner Reifenwahl durcheinander.“

Anzeige
Die Rennen zeigten hochkarätigen Motorsport. In allen Klassen sahen die Zuschauer faire und klasse Zweikämpfe. „Wir freuen uns, wenn fair gefahren wird. Sicherlich kämpfen alle um den Sieg in der Tageswertung und wollen möglichst viele Punkte in der Meisterschaft erringen. Doch auf einen fairen Umgang miteinander legen wir die allerhöchste Priorität“, so Mathias Lesch.

Der sechste und vorletzte Lauf des OAKCs findet am 20. August im sächsischen Lohsa statt.  
Anzeige