Donnerstag, 29. Februar 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Le Mans Series
29.11.2023

Asian Le Mans Series beginnt für Tim Heinemann in Malaysia

Vor dem 26-jährigen Tim Heinemann steht ein besonderes Abenteuer: In Malaysia beginnt für den diesjährigen DTM-Piloten am kommenden Wochenende die Mission Asian Le Mans Series. Gemeinsam mit Antares Au und Matteo Cairoli wird er für Herberth Motorsport einen Porsche 911 GT3 R in der Rennserie steuern.

Am ersten Dezember-Wochenende stehen die ersten beiden vierstündigen Rennläufe an, die in Sepang stattfinden. Die Rennstrecke in Malaysia ist weltberühmt, da zwischen 1999 und 2017 die Formel 1 auf dem Kurs gastierte. Seit 1999 geht zudem die MotoGP jährlich auf der 5,543 Kilometer langen Strecken an den Start.

Anzeige
Am Freitag startet das offizielle Rennwochenende der Asian Le Mans Series mit zwei 90 minütigen Trainings. Am Samstag folgt das Qualifying und der erste Rennlauf über eine Distanz von vier Stunden. Das zweite vierstündige Rennen wird am Sonntag gestartet.

Die beiden Rennen werden um 7 Uhr deutscher Zeit gestartet. Beide Rennen und das Qualifying, welches am Samstag um 2:50 Uhr deutscher Zeit startet, können via Livestream auf YouTube verfolgt werden.

Tim Heinemann: „Ich freue mich auf das anstehende Wochenende in Sepang. Die Strecke ist zwar komplett neu für mich, aber ich habe intensiv an meinem RaceRoom Simulator trainiert und fühle mich daher gut vorbereitet. Zusammen mit meinem Teamkollegen Antares, Matteo und meinem Team Herberth Motorsport bin ich hochmotiviert und glaube, dass wir ein gutes Wochenende haben werden.“
Anzeige