Montag, 6. Februar 2023
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Lamborghini Super Trofeo
17.01.2023

Hankook wird Reifenpartner der Lamborghini Super Trofeo

Hankook und der italienische Sportwagenbauer Lamborghini Squadra Corse gehen ab sofort gemeinsame Wege. Der Premium-Reifenhersteller ist ab der Saison 2023 offizieller technischer Partner und exklusiver Reifenlieferant der Lamborghini Super Trofeo. Die renommierte internationale Markenmeisterschaft umfasst drei Serien, die auf vier Kontinenten ausgetragen werden.

Um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, hat Hankook einen neuen, leistungsstarken Rennreifen entwickelt. Der Ventus Race ist speziell auf den Lamborghini Huracán Super Trofeo Evo2 zugeschnitten und liefert mit seinem Medium Compound bei allen Bedingungen und auf allen Rennstrecken ein hohes Grip-Level bei maximaler Konstanz. Der brandneue Rennreifen kommt zukünftig in der Lamborghini Super Trofeo Europe, North America und Asia zum Einsatz. Hankook liefert an den Rennstrecken auch den technischen Support und unterstützt mit seinen Ingenieuren und Mechanikern die Fahrer und Teams vor Ort.

Anzeige
„Mit der Lamborghini Super Trofeo Partnerschaft erweitert Hankook sein internationales Motorsport Engagement um einen klangvollen Namen und drei spannende Serien – ein weiterer Schritt, der unsere Premiummarke 2023 und darüber hinaus weiter voranbringt“, so Sanghoon Lee, Präsident von Hankook Tire Europe.

Die älteste Lamborghini-Meisterschaft ist die Super Trofeo Europe, die in diesem Jahr unter anderem auf so prestigeträchtigen Kursen wie Imola, Valencia, Spa-Francorchamps oder dem Nürburgring Halt macht. Auch auf dem Tourplan der Lamborghini Super Trofeo North America stehen klangvolle Namen. Rennstrecken wie Watkins Glen oder Indianapolis lassen die Herzen aller Motorsport-Fans höherschlagen. Nach einer Pause von drei Jahren meldet sich die Lamborghini Super Trofeo Asia wieder zurück und ist bei ihren sechs Stopps unter anderem in Fuji, Shanghai und im australischen The Bend Motorsport Park zu Gast.

Das große Grand Final findet am 18. und 19. November bereits zum dritten Mal in Vallelunga statt. Bei diesem Showdown, rund 30 Kilometer von Rom entfernt, treffen alle Teilnehmer der Super Trofeo aufeinander, um nach zwei 50-Minuten-Sprintrennen den Lamborghini-Gesamtsieger 2023 zu küren. Das Lamborghini Grand Final ist nicht nur sportlicher Höhepunkt der Super Trofeo, sondern ein Festival, das in den vergangenen Jahren Zuschauer und Fans aus der ganzen Welt angelockt hat.

Hankooks Motorsport Direktor Europa Manfred Sandbichler: „Wir sind stolz darauf, beim sechzigsten Jubiläum von Lamborghini Partner dieser hochklassigen internationalen Rennserien zu sein und wollen diese Kooperation in den nächsten Jahren noch weiter ausbauen. Unser neu entwickelter Rennreifen Ventus Race mit seinem Mono-Compound ist als Medium-Version so konzipiert, dass er bei unterschiedlichen Temperaturen auf verschiedensten Rennstrecken und Fahrbahnbelägen sein volles Leistungspotenzial zeigen kann. Unsere Hankook Ingenieure und Mechaniker werden Fahrern und Teams auf allen vier Kontinenten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich freue mich auf eine spannende Saison mit dem finalen Highlight in Vallelunga.“

Giorgio Sanna, Head of Lamborghini Motorsport: „Wir freuen uns, diese neue Zusammenarbeit mit einem so erfahrenen und wertvollen technischen Partner wie Hankook beginnen zu können. Ich bin mir sicher, dass die Lamborghini Super Trofeo Plattform der erste Schritt auf unserem langfristigen Weg ist und beiden Seiten starke Ergebnisse bringen wird.“
Anzeige