Montag, 26. Februar 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
27.11.2023

Valier Motorsport stellt Weichen für 2024

Nach der Saison ist vor der Saison – dieses Motto gilt auch für Valier Motorsport. Das Team hat frühzeitig die Weichen für das Kartsport-Jahr 2024 gestellt und wird wieder mit einem schlagkräftigen Paket auf Pokaljagd gehen.
 
In den vergangenen vier Jahren hat das Traditionsteam, das 2005 von Klaus Valier gegründet wurde, den Schwerpunkt auf den X30-Sektor gelegt und seither zahlreiche Erfolge und Titel eingefahren. Die gewonnene Erfahrung wird man 2024 noch weiter konzentrieren und sich künftig auf die X30-Senior-Klasse spezialisieren.
 
Das Haupteinsatzgebiet wird die IAME Series Germany im Rahmen der Deutschen Kart-Meisterschaft sein. Dazu kommen diverse Testrennen im Vorfeld der Serie sowie zwei Gastauftritte in der IAME Euro Series in Genk (BE) und in Wackersdorf. Zur Saisonvorbereitung plant die Mannschaft über den Winter zudem, an ausgewählten Rennen in Italien teilzunehmen.
 
Das Fahrer-Line-Up ist ebenfalls schon so gut wie vollständig. Lediglich ein Fahrerplatz ist derzeit noch verfügbar, um welchen sich Interessenten bei Klaus Valier unter der Rufnummer 0 171 / 3 63 73 78 oder per E-Mail an k.valier@numus-gmbh.de informieren und bewerben können.
 
„Wir haben 2023 eine starke Saison abgeliefert und unser Paket hat sich als sehr erfolgreich erwiesen. Umso mehr freue ich mich, dass wir auch 2024 mit unseren Top-Mechanikern und Dateningenieuren sowie unseren Partner Alonso Kart, JHC und Ravenol Schmierstoffe zusammenarbeiten werden“, fasst Teamchef Klaus Valier zusammen.
 
Weitere Informationen gibt es unter www.valier-motorsport.de.
Anzeige