Donnerstag, 22. Februar 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartmesse
24.12.2023

Kartmesse IKA für 2024 abgesagt

Die Internationale Kart-Ausstellung (IKA) wurde für 2024 erneut abgesagt. Das gab der Vermarkter, die South West Vision, als Posting auf der Facebook-Page der Kartmesse bekannt. 

Darin heißt es: ”Mit Bedauern müssen wir bekanntgeben, dass die Internationale Kart-Ausstellung 2024, ursprünglich geplant für den 13. und 14. Januar 2024 in der Messe Dortmund, abgesagt werden muss. Wir legen jederzeit höchsten Wert auf die Qualität unserer Arbeit und der Events, die wir ausrichten. Nach sorgfältiger Prüfung und aufgrund der aktuellen Bestätigungen von Ausstellern, sehen wir uns bedauerlicherweise nicht in der Lage, eine Messe zu veranstalten, die dem Anspruch und der Bedeutung für die Branche, unsere treuen Fans und zahlenden Besucher gerecht würde. Die Gegebenheiten zum Zeitpunkt der Übernahme der Vermarktung zwangen uns zu dieser schweren Entscheidung. Jedoch markiert diese Absage nicht das Ende der Kartmesse. Wir richten unseren Blick nach vorn und setzen uns mit ausreichend Vorlaufzeit dafür ein, die zukünftigen Ausgaben der IKA noch besser, innovativer und bedeutungsvoller zu gestalten. Wir bedauern aufrichtig jegliche Unannehmlichkeiten oder Enttäuschungen, die diese Absage mit sich bringen könnte und möchten betonen, dass unser Engagement für die Kartmesse ungebrochen ist. Bereits erworbene Besuchertickets können in den kommenden Tagen über unseren Ticketdienstleister EVENTIM rückerstattet werden.”
Anzeige