Montag, 6. Februar 2023
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
GTC
11.01.2023

Mach1 besiegelt neue Partnerschaft in der GTC

Mit RBM Motorsport – René Bethke hat Mach1 ein erfahrenes Team gefunden, das 2023 zwei Mach1-Karts in der GTC an den Start bringt. Gleichzeitig möchte RBM den GTC Freunden anbieten, GTC-fahrfertige Mach1 Karts über sie zu beziehen.

„Dabei möchten wir mit einer Lieferzeit von vier Wochen und speziell mit dem Material punkten, was keine Modifikation für unser legendäres 24h nötig hat,“ so Teamchef René Bethke im Gespräch mit Martin Hetschel und ergänzt: „Des weiteren möchten wir es unseren GTClern anbieten, die an einem Rennwochenende benötigten Teile ebenfalls bei uns am Zelt zu erwerben. Wenn wir nun euer Interesse geweckt haben, dann könnt ihr uns gerne einfach anschreiben und beraten lassen.“

Anzeige
Der Preis für ein Rolling-Chassis liegt bei 4.450,- Euro und kann direkt über Rene Bethke Motorsport (renebethke.motorsport@gmail.com) bestellt werden. Außerdem kann das Kart während der Mach1 Experience Days 2023 direkt vor Ort besichtigt werden.
Anzeige