Mittwoch, 6. Juli 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
X30 Euro Series
09.03.2022

IAME Euro Series erwartet volle Felder in Zuera

Fünf Wochen nach dem IAME Winter Cup in Valencia (ES) startet die internationale X30-Elite am kommenden Wochenende (11. bis 13. März 2022) in die Saison der IAME Euro Series. Dafür zieht es die offizielle Europameisterschaft populären Single-Brand-Kartrennserie erneut nach Spanien.
 
Auf dem 1.700 Meter langen Hochgeschwindigkeitskurs von Zuera werden über 200 Fahrerinnen und Fahrer in den Klassen X30 Mini, X30 Junior und X30 Senior um die ersten Punkte des Jahres kämpfen. Die Meisterschaft wird 2022 besonders spannend werden, denn die drei amtierenden Champions Luna Fluxa, Kanato und Callum Bradshaw werden diese Saison nicht antreten, um ihren Titel zu verteidigen.
 
Aus deutscher Sicht stellen sich Maximilian Schleimer (Giti Tire Motorsport by WS Racing), Julien Koch (MS Racing) und Herolind Nuredini dem hochkarätigen Kräftemessen. Das Trio tritt in der Senior-Kategorie an, in der nicht weniger als 108 Fahrer*innen, um die 36 Finalplätze fighten werden.
                                                                                                                    
Alle Informationen, Live-Timing und Live-Stream gibt es auf der offiziellen Website unter www.iameeuroseries.com.
Anzeige