Samstag, 3. Dezember 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sportwagen Allgemein
23.11.2022

Huber Racing startet in GT Winter Series

Huber Racing aus Neuburg am Inn ist eine der erfolgreichsten Mannschaften im Porsche-Markenpokalsport. Das Team von Christoph Huber gewann zusammen mit Laurin Heinrich im Jahr 2022 den Titel im Porsche Carrera Cup Deutschland und entschied in der prestigeträchtigen Meisterschaft auch die Teamwertung für sich. Zudem gewann der bayrische Rennstall mit Johannes Kapfinger den Titel in der Open GT Class 40 des Porsche Sports Cup Suisse. Auch im Porsche Mobil 1 Supercup konnte das Team im Jahr 2022 Siege feiern.

Gemeinsam mit Johannes Kapfinger steigt der Rennstall nun in die GT Winter Series ein. Das Nachwuchstalent wird für die Mannschaft einen Porsche 911 GT3 Cup der Generation 992 steuern. Das Fahrzeug wird in der Cup 2-Klasse starten. Kapfinger wird bei allen sechs Veranstaltungen an den Start gehen. 

Anzeige
Der Rennstall nutzt die GT Winter Series dafür, dass Johannes Kapfinger erste Rennerfahrungen im aktuellen Porsche 911 GT3 Cup sammeln kann. Für den 19-jährigen Youngster werden die Rennen in der populären Winterserie von Gedlich Racing der nächste Schritt in Richtung des deutschen Porsche Carrera Cups sein, welcher eines der Ziele des Piloten ist.
Anzeige