Freitag, 7. Oktober 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallycross
21.09.2022

Doppelsieg für Samuel Drews im ADAC XC Cup

Nach seinem Debüt in der Seniorenwertung der Deutschen Rallycrossmeisterschaft in Valkenswaard (NL) konnte Samuel Drews auch in Schlüchtern (Hessen) als 15-Jähriger mit Spitzenzeiten sein Können unter Beweis stellen. Am Rennsonntag fuhr er mit seinem 119 PS starken und mit E-Fuels angetriebenen Crosscar im freien Training die Gesamtbestzeit, gewann alle drei Qualifikationsrennen und beendete das Finale mit einem sehr guten zweiten Platz auf dem Podium.

Starker Regen und niedrige Temperaturen konnten den jungen Nachwuchsfahrer aus Leonberg nicht aus der Ruhe bringen. Der Fokus an diesem Wochenende war es, ein gutes Ergebnis im ADAC XC Cup einzufahren. Nach vier Siegen in Folge in dieser Rennserie möchte Samuel Drews aus dem Nachwuchskader der ADAC Stiftung Sport die Meisterschaftsführung sichern und weiter ausbauen.

Anzeige
Isolde Holderied, aus dem Stiftungsrat der ADAC Stiftung Sport und zweifache Rallyweltmeisterin reiste an diesem Wochenende an den Ewald-Pauli-Ring, um Samuel Drews unterstützend zur Seite zu stehen. Unter schwierigen Bedingungen konnte Samuel Drews an diesem Rennwochenende in der Juniorenwertung des ADAC XC Cup sieben von acht Qualifikationsrennen und beide Finale gewinnen.

Seine Führung in der Meistershaft konnte er somit weiter ausbauen. „Ich freue mich auch an diesem Wochenende beide Rennen gewonnen zu haben. Der Vorsprung in der Meisterschaft ist zwar gut, aber noch nicht ausreichend, um entspannt zu den letzten zwei Rennen im Oktober an den Estering (Buxtehude) zu fahren“, resümiert Samuel.

Bereits am kommenden Wochenende geht es mit der FIA XC Academy Trophy, bei der Samuel Drews für Deutschland startet, zum nächsten Rennen nach Maggiora (I). Nach dem Podiumserfolg beim letzten Rennen in
Prerov (CZ) freut sich Samuel besonders auf diese Strecke. Bereits letztes Jahr konnte er sich mit dieser selektiven und anspruchsvollen Strecke vertraut machen.
Anzeige