Mittwoch, 25. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Porsche Sports Cup
08.04.2022

Saisonauftakt in Hockenheim abgesagt!

Der Saisonstart des Porsche Sports Cup, am 21./22. Mai 2022, wurde heute abgesagt. Porsche gibt als Grund die kriegerische Auseinandersetzung in der Ukraine an.

Das Statement vom Porsche Sports Cup: "Mit großer Vorfreude wurde Anfang des Jahres auf die neue Rennsaison geblickt! Insbesondere da in den vergangenen beiden Jahren unsere Renn- und Eventplanung immer wieder durch die Corona-Pandemie beeinträchtigt war. Die neuerlichen Entwicklungen in der Corona-Pandemie und die politische Situation in Europa zwingen uns leider erneut dazu, unsere ursprüngliche Planung anzupassen.

Porsche blickt mit großer Sorge und Betroffenheit auf die kriegerische Auseinandersetzung in der Ukraine. Wir hoffen weiterhin auf eine schnelle Einstellung der Kampfhandlungen und eine nachhaltige Lösung des Konflikts auf der Grundlage des internationalen Rechts. Bei allen Aktivitäten vor Ort stehen die Sicherheit und Unversehrtheit der Menschen an erster Stelle.

Anzeige
Die Situation beeinträchtigt auch unseren Motorsportkalender: Beim Porsche Sports Cup werden wir das Saisonauftaktrennen am Hockenheimring, das ursprünglich am 21. und 22. Mai 2022 geplant war, leider absagen müssen. Der Start in die Saison 2022 findet somit erst am 11. und 12. Juni 2022 am Nürburgring statt.

Wir bedauern diesen Schritt, halten diesen jedoch aufgrund der aktuellen Lage zugleich für unumgänglich. Wir freuen uns umso mehr darauf, die neue Saison gemeinsam mit den Teams und Fahrern am Nürburgring einzuläuten sowie auf weitere spannende Rennwochenenden des Porsche Sports Cup."
Anzeige