Montag, 5. Dezember 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
14.11.2022

Wolfgang Scheider verstorben

Mit großer Bestürzung hat Motorsport XL erfahren, dass Wolfgang Scheider im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

Der Vater des zweifachen DTM-Champions Timo Scheider hat die Karriere seines Sohns von Beginn an unterstützt und war im Kartsport wohlbekannt und beliebt. Er engagierte sich als Streckensprecher bei diversen Kart-Rennen, war Mitglied im AC Mayen und leitete mit seinem Sohn jahrelang das erfolgreiche Nintendo Kart-Team Scheider, wo er sich vorblildlich für die Nachwuchsarbeit im Motorsport einsetzte.

Ende der 90er Jahre war Wolfgang Scheider zudem freier Mitarbeiter bei Motorsport XL und lieferte Berichte zum Kartsport ab und bestach auch dort durch seine fachlichen Kenntnisse.

Anzeige
Mit Wolfgang Scheider verliert die Motorsport-Szene einen sympathischen und engagierten Menschen. Die Redaktion von Motorsport XL drückt der Familie und den Hinterbliebenen ihr aufrichtiges Beileid aus.
Anzeige