Mittwoch, 25. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
17.01.2022

ADAC Kart Cup wird nicht mehr ausgeschrieben

Der ADAC wird den Kart Cup zukünftig nicht mehr ausschreiben. Schon in den vergangenen beiden Jahren musste die Serie pandemiebedingt pausieren.

Der ADAC Kart Cup wurde 2015 als höchstes Prädikat im ADAC Kart Clubsport ins Leben gerufen und bundesweit bei fünf Veranstaltungen auf den deutschen Top-Kartbahnen ausgetragen. Für die Teilnehmer aus den Regionalserien war die Serie eine optimale Gelegenheit, Top-Kartbahnen in den Nachbarregionen kennenzulernen. Den Veranstaltern ermöglichte das Konzept des Kart Cup die Durchführung von gut besetzten Rennen.

Das Ziel, mit diesem Konzept die Regionalserien zu stärken, wurde erreicht. In den vergangenen Jahren haben sich die Regionalserien auf der Teilnehmerseite so stark entwickelt, dass weitere Unterstützung der Veranstaltungen im Rahmen des Kart Cup eine geregelte Durchführung kaum mehr möglich gemacht hätte. Zudem passt die geplante zukünftige Ausrichtung der Regionalisieren hin zu Ein-Tages-Veranstaltungen nicht zu dem bisherigen Konzept des ADAC Kart Cup, der auf Veranstaltungen über zwei Tage angewiesen ist.

Anzeige
Um den Regionalserien bei den wenigen verfügbaren Rennwochenenden mehr Möglichkeiten bei der Durchführung ihrer eigenen Veranstaltungen zu geben, wird der ADAC Kart Cup in den kommenden Jahren nicht mehr ausgeschrieben.
Anzeige