Montag, 28. November 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartmesse
04.11.2022

Kartmesse 2023 steht in Startlöchern – jetzt Standfläche sichern!

Nach zwei Jahren Pause ist die Internationale Kartmesse zurück. Vom 14.-15. Januar findet die 29. Auflage in den großzügigen Messehallen der Westfalenhalle Dortmund statt. Wer auch dabei sein möchte, sollte jetzt die Chance nutzen und sich eine Ausstellerfläche sichern.
 
Die Corona-Pandemie hatte auch Auswirkungen auf die traditionsreiche Kartmesse. Erstmalig nach 29 Jahren fand 2021 das Event zum Saisonstart nicht statt. Das Team um Marcel Fuchsberger nutzte die Zeit und stellte sich neu auf. 2023 wechselt die Leitmesse des Kartsports in die Westfalenhalle nach Dortmund.
 
Vom 14.-15. Januar findet in der Westfalenhalle Dortmund die 29. Auflage statt. Mit dem Wechsel in das Ruhrgebiet begibt sich die Kartmesse auf neues Terrain und nutzt die gute Infrastruktur. Mit deutlich offeneren Messehallen, mehr Platz, direkten Parkplätzen und guten Flug-, Zug- und Autobahnanbindungen bietet der Messestandort zahlreiche Vorteile.
 
Diese kommen auch den Ausstellern zugute. Wer dabei sein möchte sollte jetzt seine Chance nutzen und sich eine der freien Flächen sichern. Alle Informationen dazu gibt es bei Marcel Fuchsberger unter +49 160 97531108 oder info@kartmesse.de. „Wir haben schon im Jahresverlauf viele Anfragen und Vorreservierungen erhalten. Das zeigt uns, dass es weiterhin den Bedarf für eine Kartmesse gibt. Mit der neuen Location bieten wir ein offeneres Umfeld und machen die Messe damit zu einem großen Erlebnis“, blickt Marcel Fuchsberger mit Freude auf den 14.-15. Januar 2023.

Alle Infos gibt es im Web auf auf www.kartmesse.de.
Anzeige