Montag, 20. Mai 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
GKC 100
14.10.2022

Erfolgreiche Premiere für Enrico Gaffke bei GKC 100

Enrico Gaffke hatte zum Abschluss der 2022er Saison am vergangenen Wochenende die Möglichkeit, bei der GKC 100 im Rahmen des Graf Berghe von Trips Memorials mitzufahren. Ihn haben die vollen Starterfelder und die 100ccm-Motoren mit bis zu 20.000 U/min schon immer begeistert, nun ergab sich die Möglichkeit die Motoren seines Vaters in Kerpen zu fahren.

Dabei war das Ergebnis des Qualifyings mit P20 noch ausbaufähig. Im ersten Rennen zeigte er dann seinen wahren Speed und beeindruckte mit einer fulminanten Aufholjagt von Platz 20 auf P2 mit nur 0.014 Sekunden Rückstand auf den Führenden.

Anzeige
Im Finallauf gewann er den Start und führte das 31 Mann starke Feld an. Leider hatte er ab Runde vier Zündaussetzer und musste zwei Plätze hergeben. Insgesamt kam trotzdem ein starker dritter Rang beim ersten 100er-Rennen heraus.

Zudem gewann er auch die GLP Prüfung beim Dieter Bringsken Gedächtnispokal und konnte so zeigen, dass auch das genaue und gleichmäßige Fahren eine seiner Stärken ist. Nächstes Jahr wird Enrico sich auf jeden Fall wieder bei der GKC 100 blicken lassen und sucht neue Herausforderungen für die Saison 2023!
Anzeige