Dienstag, 16. August 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC GT Masters
04.08.2022

Mercedes-AMG Team zvo mit neuem starken Lineup für den Nürburgring

Das Mercedes-AMG Team zvo wird beim ADAC GT Masters auf dem Nürburgring mit einer veränderten Fahrerpaarung antreten. Mercedes-AMG Performance Fahrer Luca Stolz und Rookie Jan Marschalkowski werden ein starkes Team bilden, das auf die Jagd nach vorderen Platzierungen auf der Sprintstrecke des Nürburgrings gehen wird.

Der 27-jährige DTM-Pilot vertritt an diesem Wochenende Mercedes-AMG Performance Fahrer Daniel Juncadella, der zeitgleich ein Rennen zur IMSA WeatherTech Sportscar Championship in den USA bestreiten wird.

Stolz und Juncadella standen jüngst bei den 24 Stunden von Spa gemeinsam für Mercedes-AMG auf dem Podium - Juncadella als Sieger, Stolz als Zweiter. Beide verbindet außerdem ihre Tätigkeit als Markenbotschafter für BWT, in deren Farben das Mercedes-AMG Team zvo in der Deutschen GT-Meisterschaft antritt.

Anzeige
Für das Drago Racing Team zvo starten weiterhin die Mercedes-AMG Performance Fahrer Jules Gounon und Fabian Schiller. Gounon ist seinerseits Teil der siegreichen Fahrerpaarung bei den 24 Stunden von Spa.

Philipp Zakowski, Teamchef zvo Racing: "Luca Stolz muss man sicherlich nicht vorstellen. Jeder weiß um seine Klasse im Mercedes-AMG GT3 und sein außergewöhnliches Talent. Er wird eine ideale Vertretung für Dani sein, dem wir viel Erfolg für sein IMSA-Rennen wünschen. Wir freuen uns, im Rahmen unserer Partnerschaft mit Mercedes-AMG und BWT solch erfolgreiche Fahrer in unserem Team zu haben."
Anzeige