Freitag, 14. Mai 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sonstiges
01.05.2021

Maximilian Götz und Hubert Haupt beim AvD Motor & Sport Magazin

An diesem Wochenende absolviert die Formel 1 in Portugal ihre dritte Saisonstation. Während an der Spitze das Duell zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen in die nächste Runde geht, hofft Sebastian Vettel auf seine ersten Punkte. Eine ausführliche Nachbetrachtung des Portugal GP ist eines der Hauptthemen im „AvD Motor & Sport Magazin“ am Sonntag live ab 21:45 Uhr auf SPORT1.

Dazu begrüßen Moderatorin Ruth Hofmann und SPORT1 Experte Christian Danner im Studio den ehemaligen DTM-Piloten Hubert Haupt. Der 51-jährige Münchner kehrt mit einem eigenen Team in die Tourenwagenserie zurück, für das unter anderem Maximilian Götz fährt. Götz ist via Live-Schalte in der Runde mit dabei. Somit steht die DTM am Sonntag ebenfalls im Fokus. Genauso wie der Porsche Carrera Cup Deutschland, der in die neue Saison startet. 


Wer setzt im Titelduell zwischen Hamilton und Verstappen das nächste Ausrufezeichen?

Runde drei in der noch jungen Formel-1-Saison: Im portugiesischen Portimao will Lewis Hamilton seinen knappen Vorsprung auf Max Verstappen verteidigen. Ganz andere Sorgen haben dagegen die Routiniers Sebastian Vettel und Fernando Alonso, die momentan ganz hinten im Feld zu finden sind. Im dritten Anlauf hofft Vettel auf die ersten Punkte, genauso wie Landsmann Mick Schumacher. Die Analyse des Rennens gibt es im „AvD Motor & Sport Magazin“ am Sonntag live ab 21:45 Uhr auf SPORT1 zu sehen, dazu werden unter anderem auch das neue Quali-Format der „Königsklasse“ besprochen sowie die Ratschläge, die Mick Schumacher von seinem Vater befolgt und welche Rolle, Rennfahrer-Väter für ihre Söhne spielen.

Anzeige
Neben der Formel 1 steht die DTM im Fokus: Passend dazu begrüßen Moderatorin Ruth Hofmann und SPORT1 Experte Christian Danner mit Hubert Haupt und Maximilian Götz zwei Protagonisten der Tourenwagenserie. Haupt fuhr in den 90er-Jahren selbst in der DTM und kehrt nun als Besitzer des Haupt Racing Teams (HRT) zurück. Einer seiner Fahrer ist Maximilian Götz, der als GT3-Spezialist sehr vom neuen DTM-Reglement profitieren könnte. Ein erstes Ausrufezeichen setzte der 35-Jährige bereits bei den ersten Tests, wo er mit seinem Mercedes-AMG ganz vorne zu finden war. Ein weiteres Thema der Sendung ist der Porsche Carrera Cup Deutschland, der ab Freitag (30. April 2021) auf dem legendären Circuit de Spa-Francorchamps in die Saison startet.