Montag, 29. November 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Heft
31.10.2021

Alles zum DTM-Final-Drama auf dem Norisring

Dramen, Tränen, spektakuläres Rennen und grenzenloser Jubel – die DTM Norisring powered by BWT bot vor großer Kulisse ein furioses Finale. Am Ende jubelte vor allem einer: Maximilian Götz! Der 35-Jährige aus Uffenheim ließ sich im Ziel überschwänglich als neuer DTM-Champion feiern.

Ein Ausschnitt aus Motorsport XL (Ausgabe 11/2021): Zufrieden war DTM-Boss Gerhard Berger über die erste Saison der neuaufgestellten DTM – auch wenn das Finale nicht nach seinem Geschmack war: „Unser wichtigstes Ziel für dieses Jahr war, Stabilität zu schaffen. Das haben wir erreicht. Wir hatten großartiges Racing mit erstklassigen Fahrern und Teams erlebt. Trotz aller Unsicherheiten konnten wir acht tolle Veranstaltungen durchführen. Die Entwicklung geht eindeutig in die richtige Richtung, es gibt viele positive Signale und wir blicken zuversichtlich auf 2022.“ Zugleich bereitete ihm aber das Norisring-Wochenende schlaflose Nächte: „Die Mercedes-Stallorder und das Manöver von van der Linde, haben nicht nur Diskussionen ausgelöst, sondern der DTM einen Schaden zugefügt.

Anzeige

Den ausführlichen Bericht kannst du in der November-Ausgabe von Motorsport XL (jetzt erhältlich) lesen, die hier versandkostenfrei* für 5,90 Euro bestellbar ist. Du willst keine Story mehr verpassen? Motorsport-XL gibt es für nur 65,- Euro* jeden Monat bequem nach Hause.
*innerhalb Deutschlands