Mittwoch, 21. April 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DTM Trophy
05.04.2021

CVPG startet mit Matias Salonen in der DTM Trophy

Bereits seit vielen Jahren legt die CV Performance Group seinen Fokus auf die Entwicklung hoffnungsvoller Nachwuchsrennfahrer. Einer dieser ist der 18-jährige Matias Salonen. Der Finne steigt nun aus dem Kartsport in die DTM Trophy auf und geht mit einem Mercedes-AMG GT ins Rennen.
 
Die CV Performance Group gilt im Kartsport schon seit langem als Talentschmiede. Zahlreiche deutsche Meistertitel, sowie der Weltmeistertitel in 2018 gehören zu den Erfolgen. 2020 hat das Mercedes-AMG Customer Racing Team CV Performance Group ein eigenes Junior Team gegründet und unterstützt damit schon früh talentierte Fahrer mit umfangreichen Fördermitteln. Einer der ersten Schützlinge im Team war Matias Salonen aus Finnland. Der 18-jährige Nachwuchspilot unterstrich bereits im Kart mit starken Rennergebnissen sein Talent und erhält nun die nächste Chance in seiner Karriere.
 
Gemeinsam mit der CVPG steigt er aus dem Kartsport in die Nachwuchsrennserie DTM Trophy auf. Das Rennteam aus Niederzissen ist ein Mercedes-AMG Customer Racing Team und setzt einen Mercedes-AMG GT ein. „Mit unserem Junior Team möchten wir jungen Fahrer die Chance geben sich in unserem Umfeld zu entwickeln. Matias hat 2020 mit seinen Leistungen überzeugt und wir sind uns sicher, dass er daran auch im Sportwagen anknüpft“, findet Teamchef Christian Voß lobende Worte für seinen Rookie.
 
Auch für Salonen ist der Aufstieg in die DTM Trophy ein wichtiger Schritt in seiner noch jungen Laufbahn: „Ich danke Christian für diese Chance und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Mercedes-AMG Customer Racing. Der Mercedes-AMG GT ist ein tolles Auto und die DTM Trophy eine wirklich hochklassige Meisterschaft. Das wird ein spannendes Jahr für mich, in welchem ich mich mit guten Ergebnissen für das Vertrauen bedanken möchte.“
 
Für Christian Voß gibt es noch einen weiteren Grund zur Freude: „In der Zukunft wachsen Mercedes-AMG Customer Racing und das Mercedes-AMG Petronas F1 Team noch enger zusammen, vor allem im Bereich des Marketings. Das ist für uns als Team, aber auch für unsere Fahrer eine tolle Chance sich weiterzuentwickeln und mehr Aufmerksamkeit zu erhalten. Mercedes-AMG bekennt sich damit klar zu seinem Ursprung – dem Motorsport.“
 
Die DTM Trophy umfasst insgesamt sieben Rennwochenenden, welche alle im Rahmen der renommierten DTM stattfinden. Direkt zum Auftakt warten mit dem italienischen Monza und dem Norisring in Nürnberg zwei Highlights auf die Fahrer. Insgesamt gastiert die DTM Trophy auf Rennstrecken in Deutschland, Italien, Österreich und den Niederlanden. Begleitet wird die Nachwuchsrennserie durch den deutschen Free-TV-Sender Sport 1, welcher alle Rennen in seinem Programm überträgt.