Montag, 21. Juni 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Nürburgring
23.05.2021

Ring Racing mit zwei Fahrzeugen beim Saisonhighlight

Beim 49. ADAC TOTAL 24h-Rennen bringt Ring Racing zwei Fahrzeuge an den Start. Gemeinsam mit den japanischen Partnern Novel Racing und Toyo Tires setzt die Mannschaft aus Boxberg den Lexus RC F in der Klasse SP8 sowie den Toyota GR Supra GT4 in der SP10 ein.
 
Erstmals in dieser Saison werden auch japanische Fahrer ins Lenkrad greifen und damit das siebenköpfige Aufgebot komplettieren. Somit besteht das Quartett auf dem Lexus RC F aus den beiden Novel Racing-Piloten Taketoshi Matsui und Turbo Asahi sowie dem langjährigen Ring Racing-Fahrer Klaus Völker und Wilhelm Weirich, der zum ersten Mal für das Team an den Start geht.
 
Auf dem Toyota GR Supra GT4 wird neben Doppelstarter Turbo Asahi wie schon 2020 Tohjiro Azuma ins Lenkrad greifen. Ergänzt wird das japanische Duo durch zwei absolute Nordschleifenspezialisten. Zum einen durch Routinier Michael Tischner, der in diesem Jahr bereits zum 23. Mal bei den 24h Nürburgring an den Start geht. Zum anderen wird erstmals Heiko Tönges, Instruktor der Nürburgring Driving Acadamy, den japanischen GT4-Boliden durch die Grüne Hölle steuern.
 
„Ich freue mich sehr, auch in diesem Jahr wieder mit dem Supra an den Start zu gehen. Wir haben im vergangenen Jahr sowohl mit dem Auto als auch mit den Reifen einen sehr großen Schritt in der Entwicklung gemacht, was auch unser zweiter Rang in der Nürburgring Langstrecken-Serie gezeigt hat. Die Klasse SP10 ist auch in diesem Jahr wieder sehr hochkarätig besetzt, dennoch werden wir alles geben, um die Erkenntnisse der vergangenen Monate beim 24-Stunden-Rennen in ein gutes Resultat umzumünzen“, blickt Michael Tischner zuversichtlich auf das Saisonhighlight.
 
Das 24-Stunden-Rennen findet vom 03. bis zum 06. Juni statt. Alle Sessions werden im offiziellen Livestream gezeigt. Darüber hinaus haben die Fans die Möglichkeit, dass Rennen in voller Länge auf RTL Nitro im FreeTV zu verfolgen.