Donnerstag, 24. Juni 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Nürburgring
02.06.2021

Civic Type R TCR startet beim 24-Stunden-Rennen

Auch in diesem Jahr geht der Honda Civic Type R TCR beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring an den Start, das am 5. und 6. Juni stattfinden wird. 2019 und 2020 fuhr der Kompaktsportler von Honda jeweils den TCR-Klassensieg ein.

WTCR-Fahrer Tiago Monteiro (ALL-INKL.DE Münnich Motorsport) und Dominik Fugel, der in der TCR Germany für das Team Honda ADAC Sachsen um Punkte fährt, werden im Civic Type R TCR nach 2019 und 2020 bereits zum dritten Mal am 24-Stunden-Rennen teilnehmen. Unterstützung erhalten sie wie vor zwei Jahren von Cedrik Totz, mehrfachem Teilnehmer an der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, sowie von Néstor Girolami (ALL-INKL.COM Münnich Motorsport), der erstmals Teil des Teams von Castrol Honda Racing sein wird.

Anzeige
„Ich bin sehr glücklich, dem Team anzugehören. Es war in den vergangenen Jahren ausgesprochen erfolgreich. Wir haben ein ambitioniertes Ziel und wollen das Triple holen. Ich möchte mich bei Honda für diese Gelegenheit bedanken, ebenso wie bei meinen Teamkollegen für ihr Vertrauen“, so der Argentinier, der wie Monteiro in der WTCR aktiv ist.