Sonntag, 24. Januar 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Youngtimer Trophy
09.12.2020

Youngtimer Trophy geht zuversichtlich in die neue Saison

Die Verantwortlichen der Youngtimer Trophy, Karin Kölzer und Stefan Eckhardt, präsentieren für die 29. Saison einen Kalender mit acht Veranstaltungen in drei Ländern.

Der Saisonstart ist für April auf dem badischen Motodrom in Hockenheim geplant, der Schwerpunkt der Veranstaltungen findet in Deutschland statt. Es ist gelungen, weiter eines der seltenen Breitensport-Events in Spa-Francorchamps ausrichten zu können, für viele Fahrer eines der Highlights im Motorsportjahr. Auf dem TT-Circuit in Assen wird die Youngtimer Trophy ein Bestandteil eines ADAC Racing Weekends sein. Auch in der nächsten Saison wird die anspruchsvollste Rennstrecke der Welt unter die Räder genommen. Zum einem im Rahmenprogramm des Int. ADAC 24h Rennens, bei der Neuauflage des ADAC 1000km Rennens und zum Saisonabschluss, wenn die RCN die Schwedenkreuz-Veranstaltung ausrichtet. Hier wird dann die Meisterschaftsentscheidung fallen. Zwei Rennen auf der Nürburgring Grand-Prix-Strecke im Rahmen der ADAC Nürburgring Classic und dem RGB Saisonfinale runden den Kalender ab.

Anzeige
Startberechtigt in der Youngtimer Trophy sind Fahrzeuge der Homologationsjahre 1966-1991, hier kann man also noch die gesamte Bandbreite des Motorsports erleben. So sieht man die Hubraumzwerge wie den NSU TT oder VW Polo/Audi 50 genauso am Start, wie die Stars der 70er Jahre aus dem Hause Opel mit dem Kadett C Coupe oder den Escort von Ford. Zu den aktuellsten Fahrzeugen des Starterfeldes gehören die BMW M3 oder Mercedes 190E Modelle, welche in der DTM erfolgreich unterwegs waren. Regelmäßig auf dem Podium stehen die Porsche der Gruppe 5.

Unterschiedliche Rennformate versprechen Rennaction. So fährt man auf der Nürburgring-Nordschleife mindestens 2 Stunden mit einem gesamten Starterfeld aus bis zu 160 Fahrzeugen. Die Rennen auf den anderen Strecken werden in zwei Feldern ausgetragen, dann ist man jeweils eine Stunde im Renntrimm unterwegs. Seit zwei Jahren hat man im Rahmen der Nürburgring Classic ein neues Format mit im Programm. Hier werden die Sieger aus der Kombination von zwei 30-minütigen Sprintrennen ermittelt.



Termine Youngtimer Trophy 2021*

  • 16.-18.04.2021 Hockenheim
  • 21.-23.05.2021 Nürburgring GP
  • 03.-06.06.2021 Nürburgring Nordschleife
  • 16.-18.07.2021 Spa-Francorchamps (BE)
  • 27.-29.08.2021 Assen (NL)
  • 17.-19.09.2021 Nürburgring Nordschleife
  • 01.-03.10.2021 Nürburgring GP
  • 23. od. 30.10.2021 Nürburgring Nordschleife

*Änderungen vorbehalten