Samstag, 4. Juli 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sonstiges
27.06.2020

Wir lieben Oldtimer – Initiative der AG Historische Fahrzeuge

„Wir lieben Oldtimer“ – unter diesem Motto setzt sich die Arbeitsgemeinschaft Historische Fahrzeuge für klassische Fahrzeuge ein. Um der Öffentlichkeit Oldtimerfahrzeuge und die Bedeutung des automobilen Kulturguts für die gesellschaftliche Entwicklung näher zu bringen, hat die Arbeitsgemeinschaft Historische Fahrzeuge einen Flyer entwickelt. Grundsätzliche Fakten über Oldtimer und die geschichtliche Entwicklung von Fahrzeugen sind in dem Faltblatt zusammengefasst. 

Der Flyer spricht sowohl Öffentlichkeit als auch Medien und die Politik an und gibt einen Einblick in die Bedeutung des Oldtimerhobbys und des automobilen Kulturguts. Die Flyer mit der Botschaft „Wir lieben Oldtimer“ und ein dazu passender Aufkleber „Automobiles Kulturgut“ sind kostenlos und werden ab Juli von den der Arbeitsgemeinschaft angeschlossenen Clubs und Verbänden an Oldtimerclubs in Deutschland verteilt. Der Flyer steht auch als Download zur Verfügung. 

Anzeige
Die Arbeitsgemeinschaft Historische Fahrzeuge wurde im vergangenen Jahr von Vertretern der maßgebenden deutschen Oldtimer-Verbände und Klassikressorts der Automobilclubs zum Schutz, Erhalt und zur Förderung historischer Fahrzeuge als herausragendes technisches Kulturgut ins Leben gerufen. Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Historische Fahrzeuge sind: Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e. V. (ADAC), Allgemeiner-Schnauferl-Club e. V. (ASC), Automobilclub von Deutschland e. V. (AvD), Bundesverband Historische Landtechnik e. V. (BHLD), Deutscher Automobil-Veteranen-Club e. V. (DAVC), DEUVET Bundesverband Oldtimer-Youngtimer e. V., Initiative Kulturgut Mobilität e. V. (IKM), Nutzfahrzeug-Veteranen-Gemeinschaft (NVG) sowie der Veteranen-Fahrzeug-Verband e. V. (VFV).