Samstag, 11. Juli 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sonstiges
28.02.2020

Leuchter wird Markenbotschafter für Eibach

Benjamin Leuchter und die Fahrwerksspezialisten der Eibach Gruppe rücken nach zweijähriger Partnerschaft noch näher zusammen. Ab 2020 wird der Test- und Entwicklungsfahrer von Volkswagen das Unternehmen aus Finnentrop als Markenbotschafter weltweit repräsentieren und vertreten.

Benjamin Leuchter ist nicht nur Rennfahrer mit Leib und Seele sondern auch ein Experte, wenn es darum geht, ein Fahrzeug auf besondere Bedingungen abzustimmen. Gerade auf der anspruchsvollen Nürburgring-Nordschleife, die er nach unzähligen Erfolgen als sein Wohnzimmer bezeichnet, kommt dem Fahrzeug-Setup eine besondere Bedeutung zu.

Anzeige
Der 32-jährige Duisburger spulte unzählige Kilometer auf den unterschiedlichsten Rennstrecken der Welt ab und verfügt darüber hinaus über ein hohes Maß an technischem Verständnis. Er weiß wie sich ein Fahrzeug in bestimmten Situationen verhalten muss.

Seine intensiven Erfahrungen und die anerkannte Expertise durch zahlreiche sportliche Trainings, Fahrsicherheitstrainings, Eco-Fahren, Offroad-Trainings oder Technik-Seminare machen aus dem Rennfahrer, der seit dem ersten Tag bei Volkswagen in Entwicklungsprogrammen eingebunden ist, einen idealen Berater. Nun ist der IHK-zertifizierter Produkttrainer des Volkswagen Konzerns ist, bereit für weitere Aufgaben.

Die Eibach Gruppe ist ein familiengeführtes Unternehmen aus Finnentrop (D) und genießt weltweit den Ruf als einer der führenden Hersteller von hochwertigen Federungs- und Fahrwerkssystemen sowie technischen Spezialfedern für anspruchsvolle Anwendungen. Ein sehr breit gefächertes Einsatzspektrum umfasst nahezu alle hochwertigen Bereiche der Industrie- und Automobiltechnik.

Die erfolgreiche Kooperation zwischen der Eibach Gruppe und Benjamin Leuchter besteht bereits seit 2018 und soll in diesem Jahr weiter ausgebaut werden. Leuchter, der auch Teamchef von Max Kruse Racing ist, wird künftig seine technische Erfahrung als Profi-Rennfahrer und aus der Entwicklung von Renn- und Serienfahrzeugen einbringen und als Botschafter die Marke Eibach und deren Produkte weltweit repräsentieren und vertreten.

„Ich freue mich sehr, ein Unternehmen wie Eibach in der Zukunft als Markenbotschafter begleiten zu dürfen. Nach der bisherigen Unterstützung von Eibach war es für mich selbstverständlich eine Ehre, die Partnerschaft nun zu intensivieren. Eibach verbindet höchste Qualität mit größtmöglicher Flexibilität und Wirtschaftlichkeit mit der ich mich zu einhundert Prozent identifizieren. Zudem werden Entscheidungen schnell und effizient getroffen. Ich bin schon jetzt sehr auf die gemeinsamen Projekte gespannt.“ freut sich Leuchter.